Umzug ins Ausland - Die wesentliche Entscheidungspunkte

Sie spielen mit dem Gedanken ins Ausland zu ziehen, wissen aber nicht sicher, ob es die richtige Entscheidung ist? In den letzten Jahrzehnten haben viele Menschen ein Umzug ins Ausland in Erwägung gezogen und die Gründe dafür sind vielseitig. An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen sich über die Auswanderung in ein anderes Land zu beschäftigen. Denn es ist ein großer Schritt und so eine Entscheidung trifft man nicht in fünf Minuten.

Geben Sie Ihren Standort ein und erhalten Sie Angebote für Ihren Umzug.

Ein internationaler Umzug ob innerhalb der EU, wie nach Italien oder außerhalb der EU, wie Kanada erwies sich als ein aufwändiger und umfangreicher Umzugsprozess. Um herauszufinden, ob ein Umzug ins Ausland für Sie in Frage kommt, haben wir folgende Aspekte für Sie erfasst.

Weshalb wollen Sie auswandern und sind Sie bereit, alles aufzugeben?

Zunächst stellen Sie sich die Frage, warum Sie überhaupt auswandern möchten. Dabei kann der triftige Grund, wie Selbstfindung, Arbeit oder Studium, eine bessere Lebensqualität, Sie möchten etwas Neues erleben oder sogar wegen der Liebe sein. Ein Auslandsumzug kann auch erst im Ruhestand als Rentner erfolgen.

Nehmen Sie sich in Ruhe Zeit und überlegen Sie, was hinter Ihrem Bedürfnis nach einem Umzug ins Ausland wirklich bedeutet. Des Weiteren ist es ganz wichtig sich darüber Gedanken zu machen, ob Sie überhaupt in der Lage sind alles aufzugeben, wie Ihr Job, Wohnung und vielmehr Familie und Freunde, die Sie zurücklassen werden.

Umzug ins Ausland

In welches Land umziehen?

Uff, das war intense! Wir können es vollkommen nachziehen, denn viele Menschen ist es gar nicht bewusst, was bei einer Auswanderung auf sie zukommt. Daher sollten Sie sich immer die W-Fragen stellen, um Klarheit zu schaffen. Nun kommt es darauf an in welchem Land Sie in Erwägung ziehen möchten. Gibt es einen bestimmten Ort, wo Sie auswandern möchten? Hiernach ist es ratsam sich eine Liste zu stellen, die für Sie in eine engere Auswahl kommt. Danach können Sie auf die Suche nach nützlichen Ressourcen gehen, wie auf Expat-Foren oder mit Bekannten darüber sprechen, die schon vor Ort waren. An dieser Stelle sollten Sie diese Punkten miteinbeziehen und möglichst viele Informationen darüber sammeln:

  • Infrastruktur, wie das Internet, die öffentlichen Verkehrsmittel. Ärzte usw.
  • Wohnsituation
  • Lebenshaltungskosten
  • Klima zwecks auch wegen der Gesundheitsgefahren
  • Wie hoch ist der Kriminalitätsrate?
  • Arbeitsmarkt und Arbeitslosenquote
  • Sprachkenntnisse
  • Kulturelle Unterschiede, wie beispielsweise Deutschland und Japan

Tipp: Wenn die Möglichkeit besteht, raten wir Ihnen das Land erst zu besuchen, um eigene Eindrücke zu sammeln. Hierbei können Sie beispielsweise einen längeren Urlaub planen.

Wie hoch sind die Kosten für den Umzug ins Ausland?

Natürlich hängt eine Auswanderung auch mit Kosten zusammen, vor allem bei internationalem Umzug. Gerade wenn Sie ins Ausland ziehen, sollten Sie einen Überblick über Ihren finanziellen Ersparnissen machen und ob Sie genug Reserven haben. Gerade bei einem Umzug ins Ausland kann Ihnen professionelle Umzugsunternehmen unter die Arme greifen. Für einen weiten Umzug um die halbe Welt, wird Ihr Umzug oftmals in einem Container verschifft.

Tipp: Um Geld zu sparen, können Sie mithilfe unserer Volumen-Rechner Ihre Umzugsgröße ermitteln und damit bei Ihrem Umzugsexperten einen exakten Kostenvoranschlag einholen.

Umzug ins Ausland?
Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und füllen Sie das Anfrageformular aus!

Lebenshaltungskosten

Wenn wir schon über die Kosten sprechen, dann lassen wir uns doch direkt über die Lebenshaltungskosten reden. Wie Sie wissen, sind die Lebenshaltungskosten nicht immer mit Deutschland vergleichbar – manchmal ist das Leben im Ausland günstiger und manchmal eben teurer. Daher raten wir Ihnen sich über die Miet-, Lebensmittel-, Unterhaltungs-, Bildungskosten und viele weitere wesentliche Kosten zu informieren. Nachfolgend haben wir Ihnen die Top Auswanderungsorte für ein Leben mit geringem Kosten aufgelistet:

Arbeitsmöglichkeiten

Wie schon erwähnt kann die Arbeitswechsel auch ein triftiger Grund Ihres Umzugs sein. Wenn Sie aber ohne Arbeit umziehen, raten wir Ihnen sich frühzeitig nach Jobaussichten auf Onlineportalen zu schauen. In der Tabelle stellen wir Ihnen die Top 10 mit einem guten Durchschnittseinkommen dar:

Länderdurchschnittliches Einkommen im Monat
Schweiz 6.364 €
Norwegen6.141 €
Luxemburg5.502 €
USA4.902 €
Irland 4.764 €
Dänemark4.760 €
Schweden 4.152 €
Australien 4.102 €
Niederlande 3.953 €

Umzug von Deutschland ins Ausland

Na, für welches Land haben Sie sich entschieden? Wir hoffen, dass wir Ihnen die Angst entnehmen konnten und Sie sich nun sicherer fühlen. Wie aufgeregt sind Sie?

Nichtsdestotrotz liegt die Entscheidung für einen Umzug ins Ausland in Ihrer Hand. Vergessen Sie nicht dabei, dass ein Umzug von Deutschland ins Ausland nur mit einer guten Vorbereitung und Planung gelingt. Neben administrativen sind auch organisatorische Aufgaben zu beachten. Sie fragen sich, was Sie alles an Aufgaben erledigen müssen? Keine Sorge mit unseren Umzug-Checkliste wird Ihr Umzug zum Erfolg!

Hinweis: Durch die aktuelle Lage der Pandemie kann Ihr Umzug zu Komplikationen führen. Daher möchten wir Sie mit alle Informationen zum Umzug während des Lockdowns auf den Laufenden halten. Auch auf der Seite des Auswärtigen Amts finden Sie im Detail die Maßnahmen-Regelungen.