Umzug nach Salzburg

Umziehen nach Salzburg? Salzburg in Österreich – da werden Fans der klassischen Musik hellhörig. Sie sollen recht behalten – kein Geringerer als Wolfgang Amadeus Mozart wurde 1756 in Salzburg geboren und verbrachte dort einen Großteil seines Lebens. Salzburg hat noch einiges mehr zu bieten, lese in der folgenden Übersicht worüber du dich hier informieren kannst:

Umzug nach Salzburg

Umzug nach Salzburg

Salzburg ist die Hauptstadt des Bundeslandes und mit 150.887 Einwohnern die viertgrößte Stadt Österreichs. Heute ist Salzburg ein bedeutender Messe- und Kongressstandort mit vielen Handels- und Dienstleistungsbetrieben sowie einem leistungsfähigen Tourismusbereich. International sind vor allem die Salzburger Festspiele bekannt.
Als deutscher ist die Einreise mit einem einfachen Personalausweis möglich. Bei einem Daueraufenthalt muss man sich allerdings innerhalb von drei Tagen bei den örtlichen Behörden melden. Um zugelassen zu werden, ist ein Nachweis über einen in Österreich geltenden Krankenversicherungsschutz nötig.

Kosten für den Umzug nach Salzburg

Ein Umzug ist immer eine kostspielige Angelegenheit. Man muss viele Faktoren beachten, wie zum Beispiel die Größe des Haushaltes, die umgezogen werden soll, sowie Zusatzversicherungen, die den Transport absichern sollen oder die Periode in der du umziehen möchtest. All diese Aspekte und weitere lassen die Umzugspreise stark variieren. Die Umzugsfirmen verlangen in den Sommermonaten grundsätzlich etwas mehr, da in dieser Zeit viele Personen umziehen möchten. Daher solltest du einen anderen Zeitpunkt in Erwägung ziehen um deinen Umzug zu realisieren und um hierbei Kosten zu sparen.

Damit du dir ein Bild davon machen kannst, welche Kosten dich zirka für den Umzug nach Salzburg erwarten, findest du in der folgenden Tabelle einige Preise von drei deutschen Städten nach Salzburg. Ein weiterer Tipp um Kosten zu sparen, ist so viel wie möglich selbst zu regeln, denn dadurch kannst du Kosten sparen. Hole dir in unseren Artikeln Tipps um stressfrei umzuziehen und nichts zu vergessen.

1 Zimmer-Wohnung2 Zimmer-Wohnung3 Zimmer-Wohnung
Stuttgart – Salzburg900 € – 1400 €1200 € – 1700 €1500 € – 2100 €
Berlin – Salzburg1300 € – 1900 €1700 € – 2200 €2100 € – 3000 €
Hamburg – Salzburg1500 € – 2100 €1900 € – 2600 €2500 € – 3400 €

Wohnen in Salzburg

Als Wohnort ist Salzburg ein teures Pflaster in ganz Österreich. Die Mietpreise sind im Vergleich zum restlichen Österreich am höchsten, im Durchschnitt zahlt man monatlich 8,40 Euro pro Quadratmeter. In den teuren Stadtteilen wie Mülln, Nonntal oder Aigen zahlt man sogar für einen Quadratmeter über 16 Euro Miete.
Günstiger wird es, wenn du dich nach Mietwohnungen in den Gegenden von Gnigl und Heuberg, Taxham, Langwied oder Lehen umschaust. Der Mietpreis pro Quadratmeter kostet hier im Durchschnitt 12,70 Euro.
Das Viertel Riedenburg eignet sich ebenso gut zum Wohnen. Die Mietpreis sind erschwinglich, vergleichsweise zu anderen Vierteln in Salzburg, und die Altstadt ist problemlos zu Fuß erreichbar. Besitzt du ein Auto hast du dort außerdem die Chance eher einen Parkplatz zu finden, als in der Altstadt und die Autobahn ist von dort aus nicht weit entfernt.
Wohnen in der Altstadt ist im Gegensatz zu den erstgenannten Stadtteilen günstiger aufgrund der älteren Gebäude, der höheren Lärmbelastung wegen des intensiven Nachtlebens und der geringen Parkmöglichkeiten. Nichtdestotrotz hat es natürlich auch viele Vorteile direkt in der Stadt zu leben und nur einen Katzensprung von hübschen Läden und Cafés entfernt zu sein.

Spare bis zu 40% bei deinem Umzug!
5 kostenlose Angebote anfordern

Checkliste – worum du dich außerdem kümmern solltest

Neben dem eigentlichen Umzug musst du dich einmal vor Ort um weitere Angelegenheiten kümmern, wie ein österreichisches Bankkonto eröffnen, einen geeigneten Internettarif für deine Wohnung finden oder dich über die öffentlichen Verkehrsmittel informieren.

Bankkonto eröffnen

Damit du dein monatliches Gehalt erhalten kannst, ist es wichtig dass du ein österreichisches Konto eröffnest, damit dein Arbeitgeber dir deinen Lohn problemlos überweisen kann. Es gibt einige Banken in Salzburg, die für dich von Interesse sein könnten. Auf den folgenden Webseiten der Banken kannst du dir weitere Informationen zu deren Kontoeröffnungskonditionen einholen und dich anschließend bei Bedarf mit diesen in Verbindung setzen.

Eine sehr hilfreiche Seite auf welcher du ganz einfach ein Konto Vergleich tätigen kannst, ist gratis-konto.at. Du findest hier alle wissenswerten Informationen auf einen Blick und kannst viel Zeit bei deiner Suche sparen.

Internetanbieter finden

Eines der ersten Dinge, die du wahrscheinlich in deinem neuen Heim einrichten möchtest, wird Internet sein. Um den passenden Tarif für dich zu finden, solltest du mehrere Anbieter vergleichen. Hier findest du eine Übersicht einiger österreichischer Internetanbieter:

Salzburg-AG

DatenmengePreis pro Monat in €
Light150 GB19,90
Extreme 30300 GB29,00
Extreme 50500 GB39,00
Extreme 70700 GB49,00
Extreme 1501500 GB79,00

Für weitere Details kannst du die Webseite besuchen.

HiERO

GeschwindigkeitPreis pro Monat in €
START 16/116 Mbit/sab 19,90
SPEED 30/630 Mbit/sab 29,90
SPEED+ 50/550 Mbit/sab 49,90

Ein weiteres Produkt für Privatkunden ist das Glasfaser FTTB/ FTTH von HiERO:

Produkt Glasfaser FTTB/FTTHGeschwindigkeitPreis pro Monat in €
Fiber START 20/220 Mbit/sab 19,90
Fiber SPEED 50/550 Mbit/sab 39,90
Fiber SPEED+ 100/10100 Mbit/sab 69,90

Genaueres findest du auf der Homepage von HiERO.

Weitere Vergleiche von Internetanbietern kannst du auch der Webseite von Internetanbieter machen. Hier kannst du zusätzlich deine Wünsche angeben, wie zum Beispiel die gewünschte Schnelligkeit des Internets.

Salzburger öffentlicher Verkehr – Tickets

Bist du in Salzburg ein Vielfahrer und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, solltest du natürlich das passende Ticket beziehungsweise die passende Karte für dich finden, um viel zu Sparen. Eine Monatskarte für die Salzburger Kernzone kannst du für 52,90€ (ab Juli +1 €) im Kundencenter, dem Salzburger Verkehrautomat, dem ÖBB Automat oder dem Salzburger Stadt-Trafiken kaufen.

Außerdem ist es möglich Monatskarten für die gesamte Region zu kaufen. Je nachdem welche Zonen du  in Anspruch nehmen willst, kostet es einen entsprechenden Preis, d.h. die Tarife variieren wenn du die Kernzone Salzburg zusammen mit den Regionalzonen benutzen möchtest. Ein Übersicht zu den Preisen findest du auf der offiziellen Webseite des Salzburg Verkehr. Ebenso findest du hier Fahrpläne sowie weitere Informationen zu Jahreskarten oder Formulare für Anträge, die du möglicherweise benötigen wirst.

Arbeiten in Salzburg

Der Salzburger Arbeitsmarkt ist Sitz bekannter internationaler Unternehmen. Der größte Wirtschaftsbetrieb ist Porsche Holding, welche im Kraftwagen-Import, -Export, -Handel und in der Verwaltung von Grundstücken und Immobilien tätig ist. Weiter gibt es die SPAR Österreichische Warenhandels AG. Das Unternehmen ist im Lebensmitteleinzelhandel und in Entwicklung und Betrieb von Shoppingcentern eines der führenden österreichischen Unternehmen. Die größte und älteste österreichische Bausparkasse in Salzburg ist die Wüstenrot Versicherungs-AG. Bedeutend sind außerdem die beiden Kraftwagen-Importfirmen BMW Austria und Mercedes-Benz Österreich.

Die 10 umsatzstärksten Unternehmen in Salzburg

Unternehmen (Branche)Umsatz in Milliarden
Porsche Holding GmbH (KFZ und Zubehör)18,8
SPAR Österreichische Warenhandels-AG13,2
Benteler-Gruppe7,6
Red Bull GmbH5,9
Dm drogerie markt GmbH2,04

Salzburg ist in einer guten Arbeitsmarkt- und Beschäftigungslage. Bist du auf der Suche nach einem Job in Salzburg, empfiehlt es sich online bereits vorzeitig nach offenen Arbeitsstellen zu suchen, denn je schneller du eine Stelle findest, umso schneller kann der Alltag in der neuen Heimat losgehen.

Salzburg – Leben und Erleben

Salzburg bietet mit seinen urige Kneipen, Pubs, Weinlokale, Spezialitätenrestaurants, traditionsreiche Kaffeehäuser sowie Bars in angesagtem Ambiente eine große gastronomische Vielfalt. Ein echter Pluspunkt dabei sind die kurzen Fußwege. Zu den kulturellen Highlights zählen die Mozartwoche im Januar, die Pfingstfestspiele, die Salzburger Festspiele im Sommer, der Jazzherbst und das berühmte Adventsingen. Somit ist ein abwechslungsreiches Leben garantiert.

Die Stadt beeindruckt auch durch ihre historisch erhaltenen Bauwerke und wurde nicht ohne Grund zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die zauberhafte Kulisse der Altstadt zieht zahlreiche Besucher an, die tagtäglich durch Salzburg strömen. Typische Sehenswürdigkeiten sind die Festung Hohensalzburg, Mozarts Geburts- und Wohnhaus, der Salzburger Zoo, Haus der Natur oder Schloss Hellbrunn. Zahlreiche Museen gehören ebenso zu den touristischen Anziehungsmagneten sowie die Stiegl Brauwelt und das Dom Quartier. Besonders schön ist es während der Weihnachtszeit, wenn vielen Christkindlemärkte in und um Salzburg stattfinden.

Umzug nach Salzburg

Studentenleben

Wenn es um Österreichs Studenten-Hotspots geht, spielt die Mozartstadt allerdings hinter Wien, Innsbruck und Graz höchstens die zweite Geige. Obwohl es mit rund 19.000 Studierenden viel Potenzial gibt, das Leben in der Landeshauptstadt maßgeblich zu prägen, führen Studenten ein Schattendasein zwischen Hochkultur, teuren Öffi-Tickets und einem brachliegenden Studentenleben. Seit 2003 gibt es den Studenten-Mittwoch, welcher zahlreiche Vergünstigungen in Lokalen, Restaurants und Geschäften garantiert. Allerdings wird laut Insidern für Studierende kaum Zusätzliches geboten. In Sachen Wohnen und Mobilität hat sich die Festspielstadt zuletzt zurückentwickelt und zählt inzwischen zu den teuersten Universitätsstädten in Österreich.

Ein Semesterticket ist in Salzburg für die Kernzone für 115,50 Euro zu haben. Damit befindet sich Salzburg in etwa auf einem Level mit Innsbruck. Fährt man jedoch mehrere Zonen – was einen Großteil der über 2000 FH-Studierenden in Puch-Urstein betrifft – schnellen die Kosten rasch in die Höhe. Ein Semesterticket kostet 160 Euro.

Umzugsangebote kostenlos einholen

Hat dir dieser Eindruck von Salzburg gefallen? Falls du mehr zum Thema Umzug nach Salzburg erfahren möchtest hast du auf den folgenden Seiten „Umzug nach Österreich“ oder „Wohnen in Österreich“ noch Möglichkeit dazu.