Umzug nach Graz

Die Stadt Graz ist Österreichs zweitgrößte Stadt – Kein Wunder, dass viele sich für einen Umzug nach Graz entscheiden. Hier erhalten Sie Informationen, wie Sie kosteneffizient und stressfrei Ihren Umzug nach Graz in Angriff nehmen können.

Wir wissen, wie stressig ein Umzug sein kann! Deshalb haben wir hier eine Playliste für Sie erstellt, um Sie bisschen in die steirische Stimmung zu bringen!

Kosten eines Umzugs nach Graz

Ok, wir wissen, dass Sie die Kosten weitmöglichst reduzieren möchten und diese auf Ihre Liste ziemlich weit oben liegt. In der nachstehenden Tabelle haben wir Ihnen deshalb die Kosten für den Umzug aus verschiedenen Städten in Deutschland nach Graz zusammengestellt, an der Sie sich orientieren können:

StädteHaushaltUmzugskosten
Stuttgart – Graz2-Zimmer1.300 – 2.000 €
München – Graz2-Zimmer1.100 – 1.700 €
Berlin -Graz2-Zimmer1.700 – 2.400 €
Hamburg – Graz2-Zimmer2.000 – 2.800 €

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die angegebene Preisgestaltung lediglich um Schätzungen handelt. Der genaue Preis hängt letzten endlich von mehreren Faktoren ab, welches Sie auf der Seite Internationaler Umzug Kosten lesen können.

Tipp: Verwenden Sie unseren praktischen Volumenrechner, um bei der Angebotseinholung Zeit zu sparen! Außerdem sollten Sie bei der Planung Ihres Umzugs sich genau überlegen, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten.

„Und wo finde ich den genauen Preis?“ Wenn Sie einen spezifischen Preis für Ihren Umzug wünschen und nicht nur Umzugskosten sparen, sondern auch gute Servicequalität erhalten wollen, füllen Sie unsere Anfrageformular aus:

Umzug nach Graz

Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und erhalten Sie Angebot verschiedener Umzugsunternehmen

Umzug Checkliste – Worauf Sie achten müssen

Das muss auf die To-do-Liste und das und das und huh, was denn noch…?

Keine Panik, atmen Sie tief ein und wieder aus! Machen Sie sich nicht allzu viele Gedanken darüber, denn Sirelo hat Ihnen eine Checkliste zusammengefasst. Diese soll Ihnen als Orientierungshilfe dienen, was Sie vor Ihren Umzug aus Deutschland nach Graz organisieren müssen.

Anmeldung Ihres Wohnsitzes

Wie auch überall anderswo in Österreich, müssen Sie sich spätestens nach drei Tage beim Meldeamt anmelden. Aufgrund der aktuelle Corona Krise müssen Sie einen persönlichen Termin vereinbaren. Eine weitere Alternative ist, sich Online über die Handysignatur zu registrieren.

Bankkontoeröffnung

In Graz angekommen, raten wir Ihnen sich ein Bankkonto zu eröffnen. Für die Eröffnung eines Bankkontos brauchen Sie als deutscher Staatsbürger einen Personalausweis und einen Wohnsitz in Graz.

Bei der Auswahl der Banken raten wir Ihnen sich darüber Gedanken zu machen:

  • Welche Leistungen bieten die Banken?
  • Welche Kosten kommen auf Sie zu? Gibt es Gebühren oder nicht?

Die bekannten Bankinstituten in Österreich sind die Raiffeisen, die Bank Austria, die BAWAG und die Volksbank.

Steuern

Wir wissen, dass das Thema Steuern nicht unbedingt Ihr Lieblingsthema ist. Dennoch ist es wichtig das Thema kurz anzusprechen und Sie darauf hinzuweisen. Wenn Sie einen Wohnsitz in Graz haben, müssen Sie auf das Einkommen Steuer zahlen. Die Regelungen sind zwischen eine Arbeitsstelle in einem Unternehmen oder eine selbständige Tätigkeit zu unterscheiden. Mehr dazu finden Sie auf der Seite der Behörden.

Nachsendeauftrag

“Oh, mein Päckchen und Post wurde mir in die neue Wohnung umgeleitet.” – Ist das nicht praktisch? Deshalb vergessen Sie nicht einen Nachsendeauftrag für Ihre Post zu beantragen.

Erwerbstätigkeit

Eine Arbeit weniger – Sie fragen sich warum? Ganz unter uns: Sofern Sie EU-Bürger sind, brauchen Sie für die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit weder eine Beschäftigungsbewilligung noch eine Arbeitserlaubnis! Klingt super, nicht wahr?

Worauf Sie noch beachten müssen, finden Sie auf unsere Seite Umzug nach Österreich.

Wir kennen das Gefühl wie stressig ein Umzug sein kann. Meist ist man komplett überfordert und man vergisst immer mal Dinge, die man erledigen muss.

Tipp: Anhand unsere Umzug-Checkliste sind Sie bestens vorbereitet. Laden Sie sich die Checkliste als PDF auf unserer Seite die ultimative Umzug-Checkliste herunter und haken Sie die Dinge ab!

Umzug nach Graz

Wohnen in Graz

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Wohnung in Graz oder Umgebung? Graz ist eine lebenswerte Stadt und ist in 17 Bezirke gegliedert. Es besteht also reichlich Auswahl, um nach einem neuen Heimatort zu schauen. Im Vergleich zu Wien lebt es sich in Graz viel günstiger. Und einst ist klar: Je zentraler, desto teurer sind die Mietpreise!

Wir verraten Ihnen noch etwas: Wussten Sie, dass die Bezirke in Graz im täglichen Sprachgebrauch nicht mit ihrer Nummer, sondern mit ihrem Namen bezeichnet wird? Verrückt, nicht wahr? Die Bezirkszahlen sind in römischen Zahlen auf den Straßenschildern. Außerdem finden Sie in jedem Bezirk eigene Straßenschilder.

Die verfügbaren Wohnungen finden Sie bei der Immobiliensuche, wie immowelt, Immobilienscout24 oder wohnnet.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Artikel  Wohnen in Österreich.

Arbeit in Graz

Auf dem Arbeitsmarkt in Graz erwies sich als ein bedeutender, global wie national agierender Unternehmen. Außerdem gilt die Stadt als wichtigster Wirtschaftsstandort der Steiermark. Des Weiteren ist die Nachfrage nach handwerklich geschickten Talenten besonders hoch in Graz.

Auf diesen Onlineportalen können Sie nach verfügbaren Jobs finden:

Mit einem durchschnittlichen Bruttoeinkommen liegt die Steiermark von 29.411 € unter dem österreichischen Durchschnitt von 29.972 €. an sechster Stelle.

Wollen Sie mehr über die Arbeitssituation in Graz wissen? Kein Problem – hierzu erhalten Sie mehr auf unsere Seite Arbeit in Österreich.

Gute Gründe, um nach Graz zu ziehen

Sirelo liefert Ihnen weitere gute Gründe, warum Sie die richtige Entscheidung getroffen haben und nach Graz ziehen sollten:

  • Graz liegt in der NaturWussten Sie, dass über 50 % Graz aus Wald und Grünfläche besteht? Die Hauptstadt der Steiermark ist bekannt für seine zahlreichen grünen Wohlfühloase und hier können Sie garantiert Ihre Seele baumeln lassen.
  • Graz ist facettenreich – die Stadt ist zwar kleiner als Wien, dennoch bietet die Stadt einiges, wie zahlreichen Museen, kulturelle Veranstaltungen und Festivals. Außerdem steckt die Stadt voller Tradition und Geschichte.
  • Die Stadt hat alles, was man braucht: in Graz gibt es so ungefähr alles einen Laden, sprich egal was Sie brauchen, Sie werden es finden.
  • Wussten Sie, dass die Stadt auch als Feinschmecker bezeichnet wird? Von steirischen Backhendl, der steirischen Kürbiscremesuppe bis hin zum Styria Beef.
  • Wenn Sie mildes Klima bevorzugen, dann ist der Umzug nach Graz definitiv das Richtige für Sie. Im Sommer herrscht in Graz ein mediterranes Flair. Kein Wunder, dass viele in Urlaubsstimmung sind!

Zum Abschluss

So, hoffentlich konnten wir Ihnen helfen und Sie sind für Ihren Umzug voll ausgerüstet. Diese Artikel können Sie noch interessieren: