Umzug nach Nizza

Haben Sie gewusst, das Nizza eine der ältesten von Menschen besiedelten Regionen Europas ist? Heutzutage wird sie durch die wachsende internationale Gemeinschaft geprägt – was als eins der Hauptargumente für einen Umzug nach Nizza angesehen wird. In diesem Artikel erhalten Sie einen umfassenden Leitfaden.

Geben Sie Ihren Standort ein und erhalten Sie Angebote für Ihren Umzug.

Bevor Sie mit dem Lesen beginnen, stimmen Sie sich doch einfach mit der Musik schonmal auf Nizza ein!

Kosten für deinen Umzug nach Nizza

Bevor Sie umziehen, möchten Sie sicherlich erst einmal wissen, mit welchen Umzugskosten Sie von Deutschland nach Nizza rechnen müssen. Egal ob Sie Ihren Umzug in Eigenregie oder mit einem professionellen Umzugsunternehmen durchführen – es entstehen Kosten.

Mit unseren hilfreichen Volumen-Rechner können Sie die Größe Ihres Umzugs ermitteln und damit einen Kostenvoranschlag bei Ihrem gewählten Umzugsfirma anfordern. Damit Sie sich ein Bild von den Umzugskosten machen können, finden Sie in der folgenden Übersicht eine Preis-Tabelle von den deutschen Städten nach Nizza über Land:

StuttgartBerlinHamburg
1 Zimmer-Wohnung1700 € – 2400 € 2400 € – 3300 € 2400 € – 3400 € 
2 Zimmer-Wohnung2000 € – 2900 €2900 € – 4100 €3100 € – 4200 € 
3 Zimmer-Wohnung2700 € – 3700 €3900 € – 5200 € 4000 € – 5400 € 
4 Zimmer-Wohnung3500 € – 4900 € 5000 € – 6800 € 5200 € – 7000 € 

Diese Kosten sind lediglich nur grobe Schätzungen, denn ein Umzug ist ganz individuell. Je nachdem wie groß Ihr Haushalt ist und ob Sie Ihre gesamte Wohnung umziehen möchten oder nur einen Teil, werden die Preise sicherlich variieren.
Tipp: Wir empfehlen dir eher während den Frühlings- oder Herbstmonaten umzuziehen, da in dieser Periode die Preise für Umzüge günstiger sind als im Sommer. Mehr dazu, lesen Sie unseren Artikel „internationalen Umzugskosten„.

Umzug nach Nizza?
Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und füllen Sie einfach das Anfrageformular aus!

Checkliste: Vorbereitungen für den Umzug nach Nizza

Freuen Sie sich auf einen dépayser (dt.: Tapetenwechsel)? Damit Ihr Umzug reibungslos verläuft, raten wir Ihnen den Umzugsprozess frühzeitig zu planen. Anhand unserer praktischen Umzug-Checkliste können Sie böse Überraschungen vermeiden. Nichtsdestotrotz haben wir Ihnen in diesem Abschnitt wesentliche Punkte erfasst:

Umzugsunternehmen oder in Eigenregie?

Sitzen Sie zwischen zwei Stühle und können sich nicht entscheiden, ob Sie mit einem professionellen Umzugsunternehmen oder in Eigenregie umziehen möchten? Ein Umzug in Eigenregie kann herausfordernd sein und schon allein der Fahrt nach Nizza ist rund 12 Stunden! Das ist eine lange Fahrt… und dabei können Ihnen die Umzugsexperten den Stress abnehmen.
Hinweis: Momentan sind auch unseriöse Umzugsunternehmen zu finden. Demzufolge halten Sie Ihren Augen auf und nehmen Sie die Umzugsfirmen genau unter die Lupe!

Packen

Ist Ihr Umzug jetzt nicht mit einem Umzugsunternehmen viel entspannter? Zwischenzeitlich können Sie nun in alle Ruhe Ihren Umzug ausmisten und mit dem Packen beginnen.
Tipp: Es ist ratsam nicht alles Mögliche von schweren bis hin zu zerbrechlichen Gegenständen in dem gleichen Umzugskarton zu packen. Wie Sie dabei Sachschäden vermeiden können, finden Sie in unserem kompletten Guide zum Packen.

Wohnsitz abmelden

Ein Umzug in eine wunderschöne Altstadt an der Cote d’Azur, wer träumt nicht davon? Vergessen Sie dabei nicht Ihren Wohnsitz abzumelden und sowohl Institutionen als auch Behörden über Ihre neue Adresse zu informieren.

Einreise mit Haustieren

Ihr Vierbeiner zieht mit Ihnen um? Kein Problem – Bei eine Einreise nach Nizza benötigen Sie lediglich einen EU-Heimtierausweis, eine Mikrochip-Kennzeichnung und eine Tollwutimpfung.
Tipp: Wenn Sie an Informationen, wie Einfuhr- und Zollbestimmungen einschließlich Einreisebestimmungen während des Lockdowns und Aufenthaltserlaubnis interessiert sind, lesen Sie auf unserer Seite Umzug nach Frankreich.
Umzug nach Nizza

Leben in der französischen Stadt

Salut, Nizza gehört zu den beliebtesten Städten in Frankreich und ist die fünftgrößte Stadt im Land. Die Hafenstadt wird schon seit langem als Mittelpunkt der Region angesehen. Mit einem stetig wachsenden Shopping- und Nachtleben wird die Altstadt nicht nur von Einwohnern, sondern auch von zahlreichen Besuchern als Weltstadt geschätzt.
Interessante Fakten: Kaum zu glauben, aber die Stadt Nizza wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. Von den Griechen gegründet.

Wohnen in Nizza

Bei einem Umzug spielt die Mietkosten eine entscheidende Rolle und sollte dementsprechend auch auf Ihrem Kostenplan stehen. Daher haben wir Ihnen in der Tabelle die durchschnittliche Mietkosten aufgezeigt:

Zimmerwohnungmonatliche Mietkosten
2-Zimmerwohnung im Stadtkern873,05 €
2-Zimmerwohnung außerhalb des Stadtkerns726,43 €
4-Zimmerwohnung im Stadtkern1.877,32 €
4-Zimmerwohnung außerhalb des Stadtkerns1.344,52 €

Sicherlich spielen andere Kostenfaktoren, wie Sicherheit, die Nähe zu Schulen, zu öffentlichen Verkehrsmitteln, zum Zentrum, zur neuen Arbeitsstelle oder auch gute Möglichkeiten zum Parken eine wesentliche Rolle und können essentiell wichtig für Sie sein. Wenn Sie nah am Yachthafen arbeiten sollten, dann eignet sich der Gegend wie Antibes. Ist Ihre Arbeitsstelle in der Nähe oder am Technologiezentrum sollten Sie Sophia Antipois in Erwägung ziehen. Ziehen Sie mit Ihren Kindern um, werden Sie eine Wohnung suchen wollen, wo die Schulen in der Nähe ist. In Mougin und Valbonne gibt es internationale Schulen, wie zum Beispiel die Mougins Schule.
Nachfolgend finden Sie eine Lebenshaltungskosten-Tabelle mit dem französischen Durchschnitt:

LebenFrankreichNizza
1l Milch0,98 € 1,11 € 
Eier 2,98 2,95 € 
1kg Hähnchenfilets9,97 € 10,18 € 
Zigaretten (20 Pack)10,00 € 10,00 € 
ÖPNV Monatskarte52,00 € 40,00 € 
Kino 10,00 € 12,00 € 

Arbeiten vor Ort

Die Haupteinnahmequelle der Stadt ist der Tourismus und die Hochtechnologie. In Antibes, rund 20 Kilometer von Nizza entfernt, arbeiten rund 34.000 Mitarbeiter in 1.350 Unternehmen im TelKo Bereich, der IT sowie in der Medizin- und Biotechnologie. Das durchschnittliche Nettogehalt beträgt in Nizza 2.15,36 € im Monat. Hier finden Sie eine Übersicht der bekanntesten Unternehmen in dieser Gegend:

Hinweis: Laut dem Bundesminister für Bildung und Forschung liegt das Technologiezentrum auf den oberen Rängen der innovationsstärksten französischen Städte.

Umzug nach Nizza

Sehenswürdigkeiten in Nizza

Vorerst wollen wir Ihnen gute Nachrichten überbringen: Nizza bietet viele kostenlose Museen oder Galerien an! Klingt das nicht verlockend? Außerdem ist es nicht überraschend, dass die Stadt zahlreiche berühmte architektonische Gebäude besitzt. Vor allem der Altstadtkern der Stadt ist für wunderschöne Gebäude und Villen berühmt. Hier zeigen wir Ihnen die vier Nizza Highlights:

  • Promenade du Paillon: Hierbei können Sie einen Spaziergang in den 1,2km langer Stadtpark einlegen.
  • Altstadt Nizza: Auch bekannt als „Vieux Nice finden Sie zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants mit seinen pastellfarbenen Häusern.
  • Promenade des Anglais: Dies führt Sie zu einer kilometerlangen Strandpromenade, der allerdings aus Kieselsteinen besteht.
  • Colline du Château: Wir verraten Ihnen schon mal eins – der Blick auf dem Schlosshügel über die Stadt ist atemberaubend. Es gibt dort oben außerdem die Ruinen einer Festung und der Kathedrale Notre Dame du Chateau.

Faszinierend, aber wahr: Tatsächlich werden Sie jeden Tag um die Mittagszeit vom Castle Hill einen Kanonenschuss hören. Ein Engländer, namens Thomas Coventy, hat darauf bestanden, da seine Frau immer bei der Mittagsmahlzeit unpünktlich war – Die Tradition gilt bis heute noch.

Mit jährlichen 300 Tagen Sonnenschein wird ein Leben in Nizza für Nordlichter sehr strahlend sein. Das mediterrane Wetter erlaubt es Auswanderern das Leben in dieser Stadt in vollen Zügen zu genießen. Wer den Lifestyle der Stadt erleben möchte, muss auf jeden Fall die französische Sprache beherrschen.

Hinweis: Französishe Einwohner sind nicht sehr daran interessiert, sich auf Englisch zu unterhalten.

Ob lange Strandbesuche oder doch vielleicht eine Skifahrt in den zahlreichen Resorts in der Stadt – an Outdoor-Aktivitäten mangelt es hier nich! Die Stadt ist auch für die Jazzmusik bekannt und jeder, der dort lebt, kommt nicht daran vorbei sich in die Musik zu verlieben. Dabei können Jazzliebhaber die Musikrichtung auf dem jährlichen und weltbekannten Jazz Festival in vollen Zügen genießen. Shopping Liebhaber werden in dieser Stadt ebenso fündig. Wer jedoch ein recht authentisches Einkaufserlebnis haben möchte, sollte vielleicht den täglichen Morgenmarkt „Cours Saleya“ aufsuchen. Dort finden Sie alles, von Antiquitäten bis zum Blumenkauf.

Zum Abschluss

Sie haben jetzt alles erfahren, was Sie über den Umzug nach Nizza wissen müssen. Aber sind sich nicht sicher, ob Sie doch nach Paris oder Marseille ziehen wollen? Kein Problem, auch dazu haben wir einen kompletten Leitfaden. Wenn Sie sich für Beiträge zum allgemeinen Thema für den Umzug interessiere, lesen Sie hier.