Abzocke beim Umzug: Unseriöse Umzugsunternehmen enttarnen

Ein Umzug ist Stress pur und kann nicht einfach so auf die leichte Schulter genommen werden. Daher bietet sich ein Umzugsunternehmen an, aber Vorsicht: Wussten Sie, dass es in der Umzugsbranche auch schwarze Schafe gibt? Damit Ihr Umzug aber nicht zur Kostenfalle wird, haben wir folgende Tipps sich vor der Abzocke beim Umzug durch unseriöse Umzugsunternehmen zu schützen.

Tipps – Unseriöse Umzugsunternehmen enttarnen

“Was zu gut ist um wahr zu sein, ist zu gut um wahr zu sein.”

Die Kartons sind verpackt und ein Umzugsunternehmen steht Ihnen zur Auswahl: 140 € für satte drei Stunden oder 160 € für vier Stunden? Diese Angebote klingen verlockend, nicht wahr? Umzugsunternehmen locken oftmals mit günstigen Fest- und Stundenpreisen und ist eine beliebte Abzockmasche! Am Ende ziehen unseriöse Umzugsunternehmen in Erwägung, dass Sie beim Vertragsabschluss nicht genau durchgelesen haben und Sie zahlen plötzlich das Dreifache. Damit Sie nicht in diese Falle tappen, haben wir Ihnen folgende Tipps, die helfen unseriöse Umzugsunternehmen zu enttarnen.

Überprüfung der Kostenvoranschlag

Da stimmt etwas nicht – Der schriftliche Kostenvoranschlag beinhaltet nicht alle vereinbarten Leistungen? In der Regel stellen Umzugsunternehmer ihre Rechnung zumal nach Aufwand und Stunden oder bieten Ihnen die Möglichkeit einen Festpreis an. Diese vereinbarten Leistungen vom Montagekosten und Verpackungsmaterial bis hin vom Aufstellen des Halteverbotszone oder die Mehrwertsteuer sollte enthalten sein.

Tagesfestpreise

Ihr Umzug wird zu einem günstigen Festpreis angeboten und Sie müssen nicht tief in Ihre Tasche greifen? Wir müssen Sie leider damit enttäuschen, denn das ist nur eine Vortäuschung des Umzugsunternehmers! Ein unseriöses Umzugsunternehmen erkennen Sie daran, dass sie in der Absicht im Vorfeld wenig Arbeitsstunden einplanen. In Folge müssen Sie später mit einer hohen Summe rechnen, die die Umzugsfirma jede neue Stunde stellt, die über die eigentlichen Arbeitsstunden hinausgeht. Außerdem ist es nur Bar-Zahlung möglich. Deshalb raten wir Ihnen alle Leistungsumfang im Vorfeld mit Ihrem Umzugsunternehmen abzusprechen und den Festpreis detailliert im Vertrag zu dokumentieren.

Keine Besichtigung

Sehr komisch…Es findet keine Besichtigung oder sonstige Befragung zum Arbeitsaufwand statt und Sie erhalten direkt ein Pauschalpreis? Genau an diesem Punkt sollten Sie schon Verdacht schöpfen! Fordern Sie deshalb eine kostenlose Umzugsbesichtigung durch einen Umzugsexperten an, der sich bestens mit den Kostenfaktoren auskennt und welche Serviceleistungen für Ihren Umzug geeignet ist.

Sonderversicherung

Das gibt’s doch nicht ein Kleintransporter, aber die Transportversicherung werden angerechnet? Halten Sie die Augen offen! Denn viele Umzugsfirmen greifen oft zu dieser Mittel, um die gesetzliche Versicherungspflicht zu umgehen. Und wie Sie wissen, sind Umzugsunternehmen gesetzlich verpflichtet – im Schadenfall haftet sogar Umzugsfirmen.

Handzettel und Billigauktionen

Handzettel im Briefkasten, Billigauktionen im Internet, Anzeigen in Werbeblättern… Klingt das nach einem seriösen Umzugsunternehmen für Sie? Oftmals ist nur eine Handynummer zu finden und sobald etwas zu reklamieren gibt, sind diese Anbieter nicht mehr zu erreichen.

Unnötiges Equipment

Moment mal, das steht nicht im Vertrag! Eine weitere Abzocke des unseriösen Umzugsunternehmen ist die Verwendung von nicht abgesprochenem Equipment, beispielsweise ein Lastenaufzug. Dieses Equipment wird im Nachhinein in Ihre Rechnung aufgeführt.

Abzocke beim Umzug

Abzocke beim Umzug – Was kann ich als Opfer tun?

Oh nein, Ihr Umzug ist in Prozess und Sie erhalten mittendrin eine hohe Rechnung der Umzugskosten als eigentlich abgesprochen ist? Das ist eine dreiste Abzocke beim Umzug! Wir können Sie vollkommen nachvollziehen, wie ärgerlich das an dieser Stelle sein kann. Dennoch raten wir Ihnen die verlangten Umzugskosten zu zahlen und streichen Sie diese unseriöse Umzugsunternehmen auf Ihre Liste für Ihren nächsten Umzug ab.

‘’Niemals, da hilft die Polizei bestimmt – irgendetwas muss doch getan werden!” Leider sind Ihre Hände in dieser Situation gebunden. Umzüge ist ein Geschäft und somit steht dem Unternehmen gesetzlich im BGB nach dem Unternehmenspfandrecht § 647 zu. Der Umzugsunternehmer hat das Recht hierbei Ihre Möbel als Sicherheit zu verwahren.

Tipp: Möchten Sie sich selbst von einem seriösen Umzugsunternehmen überzeugen? Um nicht in die Falle zu treten, raten wir Ihnen einen Umzugspreisvergleich anzufordern und erhalten Sie einen guten Preis-Leistung-Verhältnis.

Hinweis – So erkennen Sie seriöse Umzugsunternehmen

Unseriöse Umzugsunternehmen hin oder her – wir haben Ihnen natürlich auch eine volle Hinweis-Liste zusammengefasst, wie Sie seriöse Umzugsunternehmen erkennen können. Dann fangen wir doch mal an:

Firmeninformationen auf der Homepage

Steht Ihr ausgewählte Unternehmen im Handelsregister beziehungsweise im Firmenregister? Dann können Sie sicher sein, dass Sie sich nicht in einem unseriösen Umzugsunternehmen verfallen sind. Zusätzlich können Sie in das Impressum auf deren Website schauen.

Zertifikat und Umzugsverbände

Ein seriöse Umzugsunternehmen erkennen Sie, wenn diese ein Mitglied eines Bundesverbandes der Möbelspedition (AMÖ) oder ein Mitglied der Deutsche Möbelspedition (DMS) ist. Durch die Mitgliedschaft verpflichten sich Speditionen zur Einhaltung von Qualitätsstandards, sowie Schutzmaßnahmen zu Gunsten des Kunden. Des Weiteren besitzen seriöse Umzugsunternehmen ein Qualitätszertifikat.

Online Bewertungen

Ein einfacher und effizienter Schritt gegen eine Abzocke beim Umzug ist eine gründliche Online Recherche. Heutzutage findet man viele Rezensionen und Erfahrungsberichte im Internet. Sie können auf Sirelo zahlreiche Umzugsfirmen auf unseren Bewertungsportal prüfen, ob diese gut bewertet sind.

Kommunikation mit dem potentiellen Auftragnehmer

“Hallo, hören Sie mir eigentlich zu?” Bei genauerer Betrachtung werden Sie schnell merken, dass ein unseriöses Umzugsunternehmen Ihnen beispielsweise viele unnötige Serviceleistungen andrehen möchte, um an hohe Kosten zu kommen. Außerdem werden kaum auf Ihre Bedürfnisse eingegangen. Im Gegenteil zeigt sich aber ein seriöse Umzugsunternehmen freundlich, hilfreich und nicht zu vergessen: eine kostenlose Vorab-Besichtigung ist vorhanden.

Bewertung der Preispolitik

Wussten Sie, dass auch ein guter Umzugsunternehmer Ihnen alle Sorgen wegnehmen möchte? Hierzu gibt der Berater nicht nur den Preis an, sondern liefert Ihnen unter anderem auch eine gute Begründung, warum diese bestimmten Kosten zustande gekommen ist.

Zum Abschluss

Konnten wir Ihnen die Angst nehmen? Wir hoffen, dass Sie sich sicherer fühlen und einen guten Überblick darüber haben! Wenn Sie sich mehr über den Umzug informieren möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Artikel: