Umzug nach Zürich

Die Schweiz ist das beliebteste Land Deutscher Auswanderer. Ein Umzug nach Zürich ist daher sehr interessant. Den Ruf als verschlossene Bankiersstadt hat sie weit hinter sich gelassen – ein pulsierendes Leben steht nun an der Tagesordnung. Genau das hat Sie gepackt? Finden Sie hier alles heraus, um für Ihren Umzug gerüstet zu sein!

Geben Sie Ihren Standort ein und erhalten Sie Angebote für Ihren Umzug.

Zürich ist bekannt für seine Techno Street Parade und ist eines der größten Techno-Parade in Europa.

Kosten für einen Umzug nach Zürich

Während des Umzuges ist der LKW wenige Tage unterwegs, somit ist der Transport ziemlich schnell abgeschlossen. Genaue Preisangaben sind jedoch unmöglich, denn dies beruht auf Ihr Umzugsvolumen, Kilometerentfernung und Ihren gewählten Service bei der Spedition. Jedoch können Sie im Vorfeld die Größe Ihres Umzugs ermitteln. Demzufolge können Sie unseren Volumenrechner nutzen. Nachfolgend haben wir Ihnen dennoch eine Kosten-Tabelle erfasst, damit Sie eine grobe Vorstellung haben, welche Kosten auf Sie zukommen könnten:

HaushaltBerlin
1-Zimmer1.800 – 2.500 € 
2-Zimmer2.200 – 3.000 € 
3-Zimmer2.800 – 4.000 € 
4-Zimmer3.700 – 5.100 € 
5-Zimmer4.700 – 6.400 € 

Um besser einschätzen zu können, wie die Preise bei einem Internationalen Umzug berechnet werden, können Sie sich bei „Kosten für einen internationalen Umzug“ genauer informieren.

Tipp: Wenn Sie Ihre Möbel umziehen wollen, dann bietet sich dieser Artikel Möbeltransport ziemlich gut an.

Checkliste: Vorbereitungen für den Umzug nach Zürich

Wir wissen, dass es viel zu organisieren gibt und wie aufwändig ein Umzug sein kann. Wie sagt man so schön: Das wird schon schief gehen! Aber keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Um jeglichem Umzugsstress zu vermeiden, haben wir Ihnen eine Checkliste zur Verfügung gestellt. Nichtsdestotrotz werden ein paar Punkte aufgelistet:

Zuzug nach Zürich

Sobald Sie nach Zürich gezogen sind, haben Sie 14 Tage Zeit sich persönlich im Kreisbüro anzumelden. Auf der Seite der Stadt Zürich erhalten Sie alle Informationen im Detail.

Visum beantragen

Staatsbürger der EU müssen ab drei Monaten Aufenthalt in der Schweiz ein Visum beantragen. Ein wichtiger Teil dieses Visums besteht darin, einen Arbeitsvertrag oder genügend Privatvermögen zu besitzen, um den Lebensunterhalt finanziell abdecken zu können. Daher sollten Sie am besten vor dem Umzug nach Zürich bereits eine Arbeitsstelle gefunden haben.

Packen

Es ist nie zu früh mit dem Packen anzufangen. Damit nichts aus dem Ruder läuft können Sie sich viele Packtipps einholen.

Bankkonto eröffnen

Da die Schweiz kein Teil der europäischen Währungsunion ist, wird in Zürich mit Schweizer Franken gezahlt. sprich 1,00 € entspricht ungefähr 1,06872 CHF. Bei Überweisungen und Geld Abhebungen werden eventuell Transaktionsgebühren fällig. Das kann je nach Bank variieren. Kontaktieren Sie dafür eine schweizerische Bank, wie die DZ Privatbank oder ein deutsches Geldinstitut, welches in Zürich ansässig ist, wie die Deutsche Bank.

Führerschein

Der in Deutschland erworbene Führerschein ist auch in der Schweiz gültig. Der Führerschein sollte nach der Einwanderung innerhalb der nächsten 12 Monate auf einen Schweizer Führerausweis umgeschrieben werden, da die deutsche Fahrerlaubnis ihre Gültigkeit nach einem Jahr verliert.

Internetanbieter

Ein Leben ohne Internet? Kaum vorstellbar! Schließlich brauchen wir alle ein Internetzugang für wesentliche Dinge. Um auch in Zürich ins World Wide Web zu gelangen, finden Sie hier hilfreiche Unterstützung.

Tipp: Weitere Informationen zu den Zoll- und Einfuhrbestimmungen sowie Krankenversicherung erhalten Sie im Detail auf unserer Seite Umzug in die Schweiz.

Umzug nach Zürich

Leben in der schweizerischen Stadt

Zürich ist mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Schweiz und in 12 Bezirke, sogenannte Kreise, aufgeteilt. In einen dieser Kreise fallen mehrere kleinere Stadtteile. Die einzigartige Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart spiegelt sich auch in den verschiedenen Züricher Stadtteilen wider:

  • Altstadt: Sie bildet den alten Stadtkern mit kleinen urigen Straßen. Die wunderschönen alten Gebäude beherbergen viele Geschäfte und Gastronomien.
  • Wollishofen: Ein Pittoresker Stadtteil mit sehr schöner Atmosphäre. Gelegen am Westufer des Zürichsee findet man hier ein lebendiges Nachtleben.
  • Wiekidon: Der Bezirk, in dem sich die meisten der vielen großen Unternehmen und Büros befinden.
  • Zürich West: Zürich West ist das angesagte Viertel von Zürich, mit alten Fabrikgebäuden, hippe Theater und Galerien sowie ein toller Stadtpark.
  • Oberstrass und Unterstrass: Diese Viertel befinden sich am Ostufer der Limmat, wo sich unter anderem auch der große Irchelpark und die Universität von Zürich befinden.
  • Hirslanden: Ist ein gut entwickelter Stadtteil östlich vom Zürichsee. Auch der Zoo befindet sich dort.
  • Riesbach und Seefeld: Sind Bezirke, welche sich direkt am Ostufer des Zürichsee befinden und von denen aus man einen traumhaften Blick auf den alten Stadtkern von Zürich hat. Hier findet auch der bekannteste Trödelmarkt Zürichs statt.

Für Sie wird es sicherlich interessant sein, einen Eindruck zu bekommen, mit welchen Mietkosten zu rechnen sind. Daher haben wir für Sie nachfolgend eine Tabelle erstellt, an der Sie sich richten können:

UnterkunftsartKosten Minimal in €Kosten Maximal in €
1 Zimmer Apartment1.4502.000
2 Zimmer Apartment2.2002.800
3 Zimmer Apartment2.8003.200

Die Angaben sind reine Richtwerte ohne Gewähr. Wenn Sie noch auf der Wohnungssuche sind, dann klicken Sie auf den folgenden Link.

Zudem finden Sie im weiteren Abschnitt unterschiedliche Vergleichskategorien und Lebenshaltungskosten der Städte Zürich und Bern.

Statistik
Kosten pro Stadt
StadtLebensqualitätKaufkraftSicherheitGesundheitsvorsorgeLebenshaltungskostenUmweltverschmutzung
Bern786493788514
Zürich8492978410014

Sind Sie auf der Jobsuche?

Wirtschaftlich gesehen ist Zürich die wichtigste Stadt der Schweiz. Vor allem die Dominanz des Finanzwesens, die die Stadt zu einem der wichtigsten Finanzzentren der Welt macht, ist dafür verantwortlich. Dank der niedrigen Unternehmenssteuer zieht sie viele multinationale Unternehmen an und macht sich zum Dreh- und Angelpunkt im internationalen Wettbewerb.

Unternehmen in Zürich
PEWATRON AG
Voith Paper Walztechnik AG
Meister Silber AG
Arab Swiss Consulting ASC
ATOSS Software AG

Schulmöglichkeiten

Steht ein Umzug mit Ihren Kindern an? Dann ist die Suche nach passenden Bildungseinrichtungen eines der wichtigsten Punkte Ihrer Agenda. Die schweizerische Stadt gliedert sich in sieben Schulkreise:

  • Glattal
  • Letzi
  • Limmattal
  • Schwamendingen
  • Uto
  • Waidberg
  • Zürichberg

Die Volksschule ist in Abschnitte von jeweils drei Jahren unterteilt: Die Unter-, Mittel- und Oberstufe. Dementsprechend existieren innerhalb einer Schuleinheit Unter-, Mittel- und Oberstufen-Schulhäuser. In den international gebräuchlichen Schulstufen-Einteilungen entspricht die Unter- und Mittelstufe der Primarstufe, die Oberstufe der Sekundarstufe I.

Tipp: Um sich für spezifische Schulen schlau machen zu können, besuchen Sie das Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich.

Ärzte vor Ort

Der Krankheitsfall kommt immer ungelegen. Sind Sie als Neuling in der Stadt und benötigen dringend einen Arzt? Unter doktor.ch können Sie einwandfrei nach Ihrem Arzt in Zürich suchen.

Öffentlicher Nahverkehr

Aufgrund der zahlreichen Anschlüsse sind in Zürich regelmäßige Verkehrsüberlastungen die Folge. Neben der Straßenbahn, Trolleybus, vielen Autobus-Linien gesellt sich das Polybähnlie (ein Studenten-Express und meterspurige Standseilbahn), die Seilbahn Rigiblick und die Dolderbahn. Das gesamte Streckennetz der Verkehrsbetriebe umfasst in der Stadt ca. 300 Kilometer.

Diverse Projekte für eine U-Bahn sind bisher aus finanziellen Gründen und am Widerstand der Bevölkerung gescheitert. Auf der Website VBZ können Sie sich über Tickets, Preise sowie aktuelle Sparangebote informieren.

Umzug nach Zürich

Sehenswürdigkeiten in Zürich

Die Stadt hat einiges zu bieten. Von Europa teuerster Einkaufsstraße bis zur Promenade des Züricher Sees – jeder wird fündig. Hier haben wir eine kleine Übersicht der Dinge für Sie zusammengestellt, die Sie nicht verpassen sollten:

  • Tonhalle Zürich
  • Museum Rietberg
  • Bahnhofstraße
  • Ütliberg
  • Seepromenade
  • Schauspielhaus Zürich
  • Sechseläutenplatz
  • Cabaret Voltaire
  • Chagall’s Church
  • Kunsthaus Zürich
  • Bürkliplatz

Zum Abschluss

Sind Sie schon aufgeregt Ihren Umzug durchzuführen? Wir hoffen, dass dieser Seite für Sie informativ war. Kann der Umzug schon losgehen oder fühlen Sie sich noch nicht ganz sicher? Wir haben Ihnen unten weitere Informationen zusammengestellt, welches Sie interessieren könnten.