Umzug nach Rom

Sie wollen nach Rom ziehen? Der Umzug nach Rom ist eine beschlossene Sache und ohne Frage braucht Ihr Umzug auch eine gründliche Planung. Auf dieser Seite finden Sie in unserem nachstehenden Leitfaden, die Umzugskosten und die wichtigsten Informationen zum Umzug nach Rom.

Geben Sie Ihren Standort ein und erhalten Sie Angebote für Ihren Umzug.

Lassen Sie das Lied im Hintergrund laufen, während Sie diesen Artikel lesen. Viel Spaß dabei!

Was kostet Ihr Umzug nach Rom?

Ein Umzug ins Ausland kann aufregend sein. Jedoch ist der Umzug mit einige Kosten verbunden, die Sie berücksichtigen sollten. Die folgende Umzugskosten-Tabelle enthält die durchschnittlichen Kosten eines Umzugs nach Rom:

UmzugsgrößeUmzugskosten
1 Zimmer800 – 1200 €
2 Zimmer1100 – 1700 €
3 Zimmer1600 – 2100 €

Diese Umzugskosten sind nur Schätzungen und hängt von verschiedene Faktoren ab, die für die Preisgestaltung relevant sind. Außerdem raten wir Ihnen, falls Sie wenige Möbel mitnehmen, sich für die Beiladung zu entscheiden. Durch die Beiladung berechnen die Umzugsunternehmen für den Möbeltransport nach Rom mit einem geringeren Preis.

Tipp: Es ist besonders wichtig eine professionelle Umzugsfirma auszuwählen. Wie Sie die Angebote anfragen können? Klicken Sie einfach auf den untenstehende Banner und erhalten Sie bis zu 5 Umzugsangebote.

Umzug nach Rom
Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und erhalten Sie Angebot verschiedener Umzugsunternehmen

Was müssen Sie beachten? – Checkliste

Glücklicherweise sollte der Umzug nach Rom für Sie als Staatsbürger der EU recht unkompliziert sein. Um Ihnen Zeit zu ersparen, haben wir eine Checkliste zusammengefasst, an der Sie sich orientieren können.

Aufenthaltsgenehmigung

Wenn Sie sich in Italien niederlassen möchten, benötigen Sie eine Aufenthaltsgenehmigung. Die Aufenthaltsgenehmigung können Sie bei der örtlichen Polizeistation beantragen.

An- und Ummeldung

Innerhalb von 20 Tagen müssen Sie Ihren Wohnsitz in Rom beim zusändigen Einwohneramt “Ufficio Anagrafe” anmelden. Hierzu benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Bestätigung über den Abschluss einer Krankenversicherung
  • Italienische Steuerkarte
  • Gegebenfalls Ihr Geburts- oder Heiratsurkunde

Genaueres finden Sie auf der Seite der Deutsche Vertretung in Italien.

Steuernummer

Der “codice fiscale” ist die italienische Steuernummer und muss durch ein Antragsformular beantragt werden.

Krankenversicherung

Das Gesundheitssystem in Italien unterscheidet von unserer und hat ein staatliches, steuerfinanziertes Gesundheitswesen, die vom nationalen Gesundheitsdienst (SSN – Servizio Sanitario Nazionale) organisiert wird. Weitere Informationen finden Sie auf unsere Seite Gesundheitssystem in Italien.

Einfuhr Ihres Fahrzeugs

Um Ihr Fahrzeug nach Rom zu importieren, müssen Sie folgendes erledigen:

  • Ihr Auto bei der Zulassungsstelle in Deutschland abmelden
  • Sie benötigen eine beglaubigte Kopie Ihres Fahrezeugsschein und Ihre Abmeldebescheinigung für die Zulassungsstelle in Italien
  • Nach der Übergabe Ihrer Kennzeichen erhalten Sie von der Zulassungsstelle (motorizzazione civile) Ihren italienischen Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief

Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Bankkontos erfolgt unkompliziert. Dazu benötigen Sie folgende Dokumente, um ein Konto in Rom zu eröffnen:

  • Aufenthaltserlaubnis oder Arbeitsvertrag
  • Italienische Steuernummer (Codice Fiscale)
  • Nachweis des Wohnsitzes

Die besten Banken in Rom sind Intesa Sanpolo, BNL, ING und Unicredit.

Einreise mit Tieren

Beachten Sie die Einfuhr-Bestimmungen, wenn Sie Ihr Haustier mitnehmen wollen.

Ihr Haustier muss mit einem Mikrochip versehen werden, einen EU-Heimtierausweis besitzen und muss gegen Tollwut geimpft sein.

Wohnen in Rom

La Dolce Vita (dt: das süße Leben)Der Gedanke nach Rom zu ziehen macht Sie verrückt? Verständlich, denn hier warten auf Sie nicht nur gute Pizza und Pasta, sondern auch ein temperamentvolles Flair!

Die Suche nach eine Bleibe in Rom erweist sich mehr als schwierig. Die Mietpreise in Italien, vorallem in Rom, sind sehr hoch.

Tipp: Wir empfehlen Ihnen deshalb mit der Suche nach einer Unterkunft in dem Monat September und Oktober zu vermeiden, da viele Studenten zu diesem Zeitpunkt nach eine Unterkunft suchen.

Wohngegenden für Studenten

San Lorenzo

San Lorenzo liegt in der Nähe von der Sapienza Universität und ist gut geeignet für Sie, wenn Sie gerne ausgehen wollen.

Garbatella

Das Viertel Garbatella bietet Ihnen einen typisch römischen Stil an. Es ist zwar nicht der schönste Stadtteil, aber bietet Ihnen ein freigeistiges Viertel mit marodem Charme an.

San Giovanni

San Giovanni ist von Renaissance Gebäuden geprägt und ein Ort voller Geschichten. Es ist das beste Ort, um eine günstige 2-Zimmerwohnung zu finden.

Erstklassigen Wohngegend

Trastevere – das lebendige Viertel

Wie sagt man so schön? Trastevere ist sowohl für Tagträumer als auch für Nachtschwärmer die perfekte Gegend zum Leben und gilt als das wahre Herz von Rom. Das Viertel ist perfekt für Sie, wenn Sie etwas erleben möchten.

Testaccio – das authentische Viertel

Das Viertel Testaccio ist bekannt für Ihre Bodenständigkeit, gutes Essen und offene Unterhaltungen. In Testaccio gibt es nur eine einzige antike Ruine, die zu sehen ist.

Monti – das Touristenviertel

Wenn Sie mitten in Rom leben möchten, dann ist Monti das perfekte Viertel für Sie. Jedoch ist das Viertel sehr mit Touristen überlaufen! Monti ist der aktuelle Trend Stadtteil und zugleich der älteste in Rom. Das Kolosseum, die Römischen Kaiserforen, die Opium Hügel und sehr vieles mehr ist hier zu sehen.

Eur – das moderne Viertel

Wenn Sie ganz entspannt leben möchten, dann sind Sie hier genau richtig! Eur ist das modernste Viertel Roms und war Austragungsort der olympischen Spiele. Die Wohnkosten in Eur sind sehr teuer.

In der nachstehenden Tabelle finden Sie einen Überblick über die durchschnittlichen Mietpreise in Rom:

WohnungstypMietkosten
Studioab 750 €
WG – Zimmerab 500 €
3-Zimmerwohnungab 1.990 €

Hinweis: Bei diesen Angaben handelt es sich lediglich um grobe Richtwerte.

Jetzt müssen Sie nur noch auf die Suche nach eine Wohnung gehen und hierzu finden Sie auf dem Onlineportal Immowelt, Idealista, Immobiliare oder Spotahome reichlich Wohnungsangebote.

Weitere Informationen zur Wohnsituation in Italien finden Sie auf unsere Seite “Wohnen in Italien”.

Umzug nach Rom

Arbeiten in Rom

Wenn Sie Ihre Arbeitsgenehmigung erhalten haben, bekommen Sie eine Arbeitserlaubnis. Die Arbeitserlaubnis gilt vorerst nur für 5 Monate, die Sie später verlängern können.

Wir empfehlen Ihnen bereits vor dem Umzug nach Rom sich über die Jobsuche Gedanken zu machen und gegebenfalls den Arbeitsvertrag zu unterschreiben, wenn Sie eine Zusage erhalten haben.

Zum Abschluss

Wir hoffen, dass Sie diese Seite informativ und interessant gefunden haben. Falls Sie noch mehr zum Thema Umzug lesen möchten, haben wir Ihnen nachfolgenden Artikel bereitgestellt, die nützlich sein könnten.