Internationaler Umzug Kosten

Sie sind neugierig, welche Faktoren sich auf die Kosten für Ihren Übersee-Umzug auswirken? Hier erfahren Sie alle Details zu den Kosten für internationale Umzüge – und natürlich erklären wir Ihnen auch, was ein Umzug in Europa kostet!

Erhalten Sie 5 kostenfreie Angebote
Sparen Sie noch heute!

Internationaler Umzug Umzug in Europa Kosten

In ein anderes Land zu ziehen ist für viele Menschen ein Traum. Leider birgt auch ein Umzug in Europa hohe Kosten. Die dargestellte Tabelle soll Ihnen dabei helfen, eine grobe Vorstellung für die Kosten eines Umzuges innerhalb Europas bei eines 2-Zimmer-Wohnung zu bekommen:

UmzugszielPreise
Niederlande1.800 – 2.600 €
Österreich1.900 – 2.600 €
Schweiz2.200 – 3.000 €
Frankreich2.500 – 3.400 €
England2.500 – 3.500 €
Schweden2.500 – 3.500 €
Italien3.200 – 4.300 €
Türkei3.700 – 4.400 €
Spanien3.700 – 4.500 €

Hinweis: Europaumzüge sind um einiges günstiger als Überseeumzüge. Bei Umzügen in andere EU-Länder fallen keine zusätzlichen Gebühren für den Zoll an.

Wie viel Ihr internationaler Umzug kosten wird, hängt unter anderem von der Wahl des Umzugsunternehmens ab. Schließlich legen Umzugsfirmen ihre Preise unterschiedlich fest. Daher liegt es in Ihrem Vorteil, die Umzugsfirmen zu vergleichen.

Was kostet ein Übersee-Umzug?

Die Kosten für einen internationalen Umzug mit dem Schiff richten sich in den meisten Fällen nach der Größe des benötigten Containers. Die gängigsten Containergrößen für einen Übersee-Umzug sind der 20-Fuß- oder 40-Fuß-Container. Mehr Informationen darüber, welche Containergröße Sie für Ihren Umzug benötigen, finden Sie in dem Artikel Container verschiffen.

Um Ihnen einen besseren Überblick darüber zu verschaffen, welche Kosten bei einem Übersee-Umzug auf Sie zukommen, haben wir eine Tabelle erstellt.

Umzugsziel mit 20-Fuß Containermit 40-Fuß Container
USA5.800 – 6.500 €7.800 – 10.000 €
Kanada5.800 – 6.500 €7.500 – 10.500 €
Australien5.500 – 7.000 €7.900 – 10.500 €
China4.000 – 5.000 €5.500 – 6.500 €
Singapur4.000 – 4.500 €5.500 – 6.200 €

Hinweis: Auch bei diesen Werten handelt es sich lediglich um Richtwerte. Wir können Ihnen nicht garantieren, dass die aufgelisteten Umzugspreise den Kosten für Ihren Umzug ins Ausland entsprechen.

Wenig Hausrat? |Beiladung-Umzug

Bei einem kleinen Umzug raten wir Ihnen, Ihr Umzugsgut als Beiladung zu verschicken. Hierbei handelt es sich die Nutzung freier Ladeflächen, wobei Ihr Umzugsgut gemeinsam mit anderen Transporten versendet wird. Wenn Sie beispielweise die Kosten eines Umzugsunternehmens für eine 3-Zimmer-Wohnung so gering wie möglich halten wollen, wäre das die beste Option.

Kostenkomponenten für Ihr Auslandsumzug

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Komponenten, die einen Einfluss auf die Kosten eines internationalen Umzugs haben. Erfahren Sie somit, wie Umzugsunternehmen Ihre Preise festlegen und wie Sie bei Ihrem internationalen Umzug Kosten sparen können.

Umzugsvolumen

Die Größe Ihres Umzugs spielt bei der Berechnung für Ihren internationalen Umzugskosten eine bedeutende Rolle. Je mehr Umzugsmengen Sie mitnehmen wollen, desto teurer wird Ihr Umzug. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine genaue Vorstellung über das Umzugsvolumen zu haben. Mit der Verwendung unseres Volumen-Rechners können Sie ganz einfach die Größe Ihres Umzugs ermitteln.

Tipp: Je genauer die Angaben zu den Dingen, die ins neue Heimatland verschifft werden sollen, umso genauer ist auch die Kostenprognose der Umzugsunternehmen.

Distanz

Je weiter die Entfernung, desto teurer wird es! Für einen Umzug in Europa sind die Kosten natürlich geringer, als bei einem Umzug nach Übersee. Allerdings ist nicht nur die Distanz entscheidend, sondern auch die Route, die das Umzugsunternehmen für den Transport Ihres Umzugsgutes wählen muss.

Hinweis: Bei ungewöhnlichen oder seltenen Routen ist der Preis deutlich höher.

Umzugstermin

Haben Sie gewusst, dass die Jahreszeit auch eine wesentliche Rolle spielt? Dadurch, dass der Sommer als Hochsaison für Umzüge angesehen wird, sind die Kosten dementsprechend auch höher als im Winter.

Tipp: Des Weiteren können Sie Kosten sparen, wenn Sie Ihren Umzug an einem Tag unter der Woche oder in der Mitte des Monats planen.

Wie viel kostet ein Auslandsumzug?
Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und erhalten Sie Angebot verschiedener Umzugsunternehmen

Zusätzliche Kosten

Darüber hinaus hängt es davon ab, ob Sie zusätzliche Dienstleistungen von Ihrem Umzugsunternehmen benötigen. Dazu gehören zum Beispiel Zusatzleistungen wie:

  • Abwicklung jeglicher Zoll-Formalitäten
  • Gefahrgut-Abwicklungen
  • Haustiertransporte
  • Spezielle Verpackungsmaterialien (z.B. Klavier oder Kunstgegenstände)
  • Fahrzeugüberführungen
  • Möbeleinlagerung im Zielland

Transportmittel

Das wohl günstigste Transportmittel ist auf dem Landweg der LKW. Wenn Sie bei einem Umzug in Europa Kosten sparen wollen, sollten Sie also hierauf zurückgreifen. Bei einem Übersee-Umzug erfolgt der Transport in der Regel mit einem Umzugscontainer.

Hinweis: Ein internationaler Umzug per Luftfracht ist zwar schneller als über den Seeweg, jedoch sind die Kosten um einiges höher.

Zoll- und Einreisebestimmungen

Die Einfuhrbestimmungen gelten oftmals Überseeumzügen. Jedes Zielland hat seine eigenen Zoll- und Einreisebestimmungen, die unter Umständen die Einfuhr gewissen Güter und Gegenstände verbieten. Bei einem Umzug in Europa müssen Sie allerdings weit weniger beachten, als bei einem Übersee-Umzug!

Gemeint sind nicht nur Drogen oder Waffen, sondern auch bestimmte Tiere und Pflanzenarten. Wenn Sie sich nicht an Einfuhrbestimmungen halten, kann dies zu Komplikationen und hohen Gebühren führen, weshalb Sie das Packen am besten einem Umzugsunternehmen überlassen sollten.

Versicherung

Bei einem internationalen Umzug raten wir Ihnen, eine Versicherung abzuschließen, da Ihr Umzugsgut durchaus tagelang oder über Wochen transportiert werden. Eine Umzug-Versicherung wird natürlich zusätzliche Kosten verursachen, kann Sie allerdings vor einem größeren Schaden bewahren! Das Gesetz schreibt zwar eine Grundhaftung von 620 Euro pro Kubikmeter fest, jedoch ist es gut möglich, dass Ihr Umzugsgut diesen Wert überschreitet.

Zum Abschluss

Das waren viele Zahlen!  Verständlich, aber sobald Sie einen Überblick über Ihr internationaler Umzug Kosten haben, werden Sie sich viel sicherer fühlen und können auf böse Überraschungen wie plötzliche versteckte Kosten verzichten! Zum anderen kann die frühe Planung einen den Stress im Nachhinein entnehmen und Sie können die Kosten für Ihren internationalen Umzug sparen. Daher haben wir Ihnen eine Umzug-Checkliste erstellt, die Sie als PDF herunterladen können.