Umzug nach Düsseldorf

Shopping auf der Königsallee, ein Bier auf der längsten Theke der Welt oder ein Besuch in der Kunstsammlung. Die Landeshauptstadt Nordrheinwestfalens hat einiges zu bieten und immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Umzug nach Düsseldorf. Wenn Sie ebenfalls über einen Umzug nach Düsseldorf nachdenken, finden Sie hier alle Informationen, die Sie für Ihren Umzug benötigen.

Was koste ein Umzug nach Düsseldorf

Der wohl wichtigste Aspekt bei einem Umzug sind die Kosten. Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Ihr Umzug kosten könnte, haben wir in einer Tabelle die ungefähren Preise eines Umzugs für eine 60 m² Wohnung aus verschiedenen deutschen Städten für Sie erstellt.

VonNachDistanzKosten
BerlinDüsseldorf600 km1.000 € -1.800 €
HamburgDüsseldorf415 km950 € -1.680 €
MünchenDüsseldorf620 km1.200 € -1.850 €
StuttgartDüsseldorf430 km980 € – 1.700 €
FrankfurtDüsseldorf250 km820 € – 1.550 €

Diese Preise sind allerdings nur Richtwerte und können natürlich variieren. Bei den Kosten spielt auch die Größe Ihres Umzugs eine entscheidende Rolle. Mithilfe unseres Kubikmeterrechners finden Sie heraus, wie groß das Volumen Ihres Umzugs ist.

Die passenden Umzugsfirma finden

Gerade bei einer großen Auswahl an Umzugsunternehmen fällt die Auswahl oft schwer. Damit Sie sich schon einmal einen Überblick über den Service verschiedener Firmen bekommen haben wir basierend auf positiven Kundenbewertungen eine Liste der Top 5 Umzugsfirmen in Düsseldorf für Sie erstellt:

Dachser & Kolb (Niederlassung)

  • Gesamtbewertungen 8,5/10 von 33 Bewertungen
  • Aus- & Inlandsumzüge, Auto- & Fahrzeugtransport, Klavier- & Kunsttransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 0261 94297326

Hertling GmbH & Co. KG (Niederlassung)

  • Gesamtbewertungen 10/10 von 7 Bewertungen
  • Aus- & Inlandsumzüge, Auto- & Fahrzeugtransport, Klavier- & Kunsttransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 030 3209030

Hasekamp Relocation

  • Gesamtbewertungen 8,8/10 von 5 Bewertungen
  • Aus- und Inlandsumzüge, Kunsttransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 02234 1040

Henk International

  • Gesamtbewertungen 10/10 von 3 Bewertungen
  • Aus- & Inlandsumzüge, Haustiertransport, Auto- & Fahrzeugtransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 0211 998070

Küchler Transporte

  • Gesamtbewertungen 9,3/10 von 3 Bewertungen
  • Aus- & Inlandsumzüge, Klaviertransport, Auto- & Fahrzeug Transport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 0211 334433

Bevor Sie sich für ein Umzugsunternehmen entscheiden sollten Sie einen Umzugspreisvergleich durchführen und verschiedene Umzugsangebote miteinander vergleichen. Dadurch können Sie das Angebot, dass Ihren Bedürfnissen am besten entspricht auswählen.

Umzug nach Düsseldorf

Wählen Sie die Größe Ihres Umzug, um verschiedene Umzugsangebote zu erhalten.

Umzug nach Düsseldorf

Die Hauptstadt des Bundeslands Nordrhein-Westfalens ist sehr international geprägt. Zu den größten Gruppen von Ausländern, die über die Jahre nach Düsseldorf gezogen sind gehören Türken, Japaner und Marokkaner, aber auch Griechen, Polen und Italiener. Wenn Sie also auf der Suche nach leckerem, internationalem Essen sind, werden Sie in Düsseldorf auf jeden Fall fündig.

Wohnen

Düsseldorf ist mit knapp 610.000 Einwohner die 7. bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. Offiziell wurde Düsseldorf 1288 gegründet und ist heute in 10 Bezirke und 49 Stadtteile unterteilt.

Bevor sie nach Düsseldorf umziehen benötigen sie natürlich eine Wohnung. Die Mietpreise in Düsseldorf liegen bekanntlich über dem deutschen Durchschnitt. Wenn Sie in der Altstadt nach einer Bleibe suchen sollten Sie mit bis zu 16 € pro Quadratmeter rechnen. In Stadtteile wie beispielsweise in Oberblik sinken die Preise auf bis zu 9 € pro Quadratmeter. Jedoch kommt es auch immer darauf an, ob Sie als Familie oder als Student umziehen. Für Studenten sind besonders die Stadtteile (Unter-) Bilk, Flingern und Derendorf/Pempelfort geeignet. Als Familie empfiehlt es sich in die Stadtteile Wersten oder Hassels zu ziehen, das diese Gegenden sehr ruhig sind und ein gut ausgebautes Schulnetz haben. Dank des gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetz kommt man innerhalb der Stadt schnell an verschiedenen Orte, sowie in umliegenden Städte.

Umzug nach Düsseldorf

Arbeiten

Düsseldorf ist nicht nur durch die Kunstakademien international und national bekannt, sondern auch als wichtiges Wirtschafts- & Finanzzentrum. Die Ansammlung vieler internationaler Firmen und die Messe Düsseldorf verleihen der Stadt ein sehr kulturell vielseitiges Flair. Die geografische Lage führt zu einem großen kulturellen Austausch in der Stadt und macht Düsseldorf zu einem enorm wichtigen Standpunkt der deutschen Wirtschaft. Zu den größten Arbeitgebern der Stadt gehören die folgenden Firmen:

  • Daimler
  • Henkel
  • Vodafone

Dank der großen Auswahl verschiedener Unternehmen, stehen Ihre Chancen gut einen geeigneten Job in Düsseldorf zu finden. Nutzen Sie auch dafür die Hilfe verschiedener online Jobportale, wie beispielsweise Indeed oder Stepstone, um einen Arbeitsplatz zu finden.

Umzug nach Düsseldorf: Checkliste

Die To-do-Liste für einen Umzug fühlt sich manchmal endlos lang an. Eine Checkliste kann dabei helfen nicht den Überblick zu verlieren. Die nachfolgend gelisteten Dinge sind nur ein Teil davon, was Sie alles erledigen müssen:

  • Kündigung der alten Wohnung
  • Schule bzw. Kindergarten benachrichtigen
  • Kündigung von Stromanbietern und Gasanbietern
  • Kfz-Zulassungsstelle besuchen

Tipp: Starten Sie rechtzeitig damit Ihren Umzug zu planen!

Umzug nach Düsseldorf

Was ist typisch für Düsseldorf?

Bevor Sie nach Düsseldorf umziehen ist es sicherlich interessant für Sie das ein oder anderes über die Stadt zu wissen. Deshalb haben wir ein paar Informationen, die sicherlich interessant für Sie sind zu wissen.

EKÖ-Haus

Haben Sie gewusst, dass es in der Stadt das EKÖ-Haus gibt? Es gilt als Zentrum für japanische Kultur. Hier finden Sie buddhistische Tempel, japanische Gärten, Austellungs- und Vortragsräume, eine Bibliothek und einen sogar einen internationalen Kindergarten. Hier haben Sie die Möglichkeit die japanische Kultur hautnah zu erleben ohne nach Japan reisen zu müssen.

Essen und Trinken

In Berlin ist es das Pils und in Düsseldorf das Altbier. Das dunkle Bier gehört zur Esskultur. Wir empfehlen Ihnen eine der Altbier-Brauereien zu besuchen, um hautnah zu sehen, wie das Bier gebraut wird. Wenn Sie klassisches Düsseldorfer Essen suchen empfehlen wir Ihnen die folgenden Gerichte zu probieren:

  • Ähzezupp: Erbsensuppe mit Speck und Eisbein.
  • Halve Hahn: Roggenbrötchen mit Käse, serviert mit sauren Gurken, Senf, Zwiebeln und Paprikapulver.

Nachdem Essen sollten Sie einen Killepitsch zur Verdauung trinken. Der Kräuterlikör wird seit über 50 Jahren nur in Düsseldorf nach einem Geheimrezept hergestellt wird.

Nächste Schritte:

Wir hoffen durch diesen Artikel haben Sie hilfreiche Informationen für Ihren Umzug nach Düsseldorf erhalten. Wenn Sie noch weiter über das Thema Umzug informieren möchten, könnten die folgenden Artikel noch interessant für Sie sein: