Umzug nach Basel

Hoi zämma! Sie möchten einen Tapetenwechsel – wäre da nicht der Umzug, der bevorsteht. In diesem Artikel erhalten Sie Informationen zu Umzugskosten, sowohl was Sie beachten müssen als auch zur Wohnsituation.

Geben Sie Ihren Standort ein und erhalten Sie Angebote für Ihren Umzug.

Umzug nach Basel in Corona-Zeiten

Ist Ihr Umzug nach Basel verboten? Wir haben Neuigkeiten für Sie, denn die Antwort darauf ist nein! Die Ausgangsbeschränkungen von Deutschland in die Schweiz wurden aufgehoben und Sie können als Eu-Bürger wieder uneingeschränkt in die Schweiz einreisen. Dadurch, dass Deutschland nicht auf der Risiko Liste steht, müssen Sie auch nicht in die Quarantäne.

Allerdings sollten Sie bei Ihrem Umzug nach Basel einiges beachten. Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie in unserem Beitrag Corona und Ihr Umzug. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Lage sich immer wieder ändern kann und wir nicht garantieren können, dass dieser Artikel vollständig ist. Deshalb raten wir Ihnen auf die Homepage das Bundesamt für Gesundheit BAG zu gehen.

Großartig, dann kann der Umzug jetzt reibungslos gehen! Bevor Sie diesen Beitrag lesen, empfehlen wir Ihnen diese Playlist im Hintergrund laufen zu lassen. Viel Spaß dabei!

Wie viel kostet Ihr Umzug nach Basel

Wie viel choschtets nach Basel? – Die Kosten spielen bei Ihrem Umzug von Deutschland nach Basel eine große Rolle. In der folgenden Tabelle finden Sie die durchschnittlichen Kosten, der von einer Spedition durchgeführt wurde:

ZimmerwohnungUmzugskosten
1 bis 1,5 Zimmerwohnung400 bis 880 CHF
3 bis 3,5 Zimmerwohnung1100 bis 1880 CHF
5 bis 5,5 Zimmerwohnung2000 bis 2800 CHF

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Umzugskosten nur eine Schätzung sind. Außerdem unterschätzen viele Menschen stark das Volumen Ihres Umzugs, deshalb raten wir Ihnen unseren Volumenrechner zu verwenden.

Des Weiteren sollten Sie noch weitere Fakotren beachten, die auf Ihren Umzug einen Einfluss haben. Erfahren Sie mehr auf unserer Seite Internationaler Umzug Kosten.

Hen Si au den exakten Preis? Wenn Sie einen spezifischen Preis für Ihren Umzug wünschen, können Sie bei uns bequem online den Angebotsformular ausfüllen und Sie erhalten im Anschluss bis zu 5 individuelle Umzugsangebote.

Umzug nach Basel

Checkliste – Worauf Sie achten müssen

I has pressant! (dt: ich bin im Stress) – Keine Panik! Wir haben Ihnen eine Checkliste zur Verfügung gestellt, worauf Sie beim Umzug besonders achten sollten. Nachfolgend ein paar wichtige Tipps, damit der Umzug nach Basel für Sie reibungslos verläuft.

An- und Ummeldung

Sie können es gar nicht glauben, aber für die An- beziehungsweise Ummeldung können Sie auf der Behördenseite das Formular als PDF-Dokument herunterladen und ausfüllen.

Einreisezeit

Wenn Sie Ihr Umzug in Eigenregie durchführen, sollten Sie bei der Einreise folgendes beachten:

Wie jez, um welli Zit? Tatsächlich müssen Sie hier bei der Einreise nach Basel die Zeit beachten, die nur zu den Schalterungsöffnungszeiten des Zolls Ihren Umzug ermöglichen kann. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Schweizerische Eidgenossenschaft.

Nachsendeantrag

Vergessen Sie nicht einen Nachsendeauftrag für die Post zu beantragen, damit Ihre Briefe und Pakete ins neue Zuhause umgeleitet werden.

Kontoeröffnung

Haben Sie schon mal von der “Schweizer Bankkonto” gehört? Wenn Sie Ihren Umzug nach Basel planen, sollten Sie sich mit dem Schweizer Bankwesen vertraut machen. Im Schweizer Banksystem gibt es markante Unterschiede, die Sie beachten sollten. Grundsätzlich können Sie ein Bankkonto in Basel eröffnen. Allerdings ist es nicht so ganz einfach und günstig, wie bei uns in Deutschland. Dazu benötigen Sie:

  • Ein gültiger Reisepass
  • Nachweis des Aufenthaltsstatus
  • Wohnsitznachweis

Die bekanntesten Banken sind die Post Finance, die UBS oder die Credit Suisse.

Tipp: Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Umzug-Checkliste,um nichts zu vergessen! Für weitere Informationen wie Zoll- und Einreisebestimmungen oder Krankenversicherung, besuchen Sie doch unsere Seite Umzug in die Schweiz.

Umzug Checkliste nach Basel

Wohnen in Basel

Basel ist ein Dreiländereck und liegt am Schnittpunkt Frankreich-Deutschland-Schweiz. Die Stadt ist volle Mischung aus Lebenskunst und urbaner Dynamik.

Bei den Mietpreisen kommt es auf die Wohngegend an. Die teuersten Wohngegenden in Basel sind Altstadt Grossbasel und Bruderholz. Dagegen sind Klybeck, Kleinhüningen und Rosental viel günstiger zum Wohnen. Auf folgenden Onlineportalen finden Sie die verfügbaren Wohnungen:

Wenn Sie mehr Informationen zum Wohnen erfahren möchten, lesen Sie doch unser Artikel Wohnen in Schweiz.

Wussten Sie schon, dass Basel…

Eine Stadt, drei Länder

Klingt das nicht verlockend? Wo sonst haben Sie die Chance drei Länder auf einmal zu besuchen, und dass mit dem öffentlichen Verkehr? Und noch etwas: die Städte liegen nicht mal weit voneinander!

Basel, eine Stadt der Kunst

Wussten Sie, dass die Basler verrückt nach Kunst sind? Sie kennen bestimmt die Geschichte schon: 1967 im Picasso-Jahr, haben die Basler Bevölkerung zwei Gemälde des Künstlers für das Kunstmuseum gekauft. Picasso war darüber so gerührt, dass er der Stadt drei Gemälde und eine Studie schenkte.

Basler Fastnacht

Waren Sie schon auf der Basler Fastnacht? Diese findet im Februar statt und gehört zur Identität der Stadt. Die Fastnacht drei Tage Ausnahmezustand.

Musik und Literatur

Hier geht es aber auf die Ohren! Haben Sie schon die Basler Orchester bei einem Konzert kennengelernt? Noch nicht? Dann wird es Zeit, wenn Sie eine klassische Musik hören. Basel verfügt noch über zwei Orchester, das Sinfieorchester und das Kammerorchester.

Dolce Vita am Rheinufer

Der Rhein ist eines der wichtigsten Entwicklung der Stadt und macht einen wesentlichen Teil der Lebensqualität aus. Des Weiteren ist der Rhein ein Naherholungsgebiet.

Hinweis: Huh, was hat denn bidde da Steckdose zu tuan? In der Schweiz sieht die Steckdose ganz anders aus als bei uns in Deutschland! Wir empfehlen Ihnen daher ein Adapter zu kaufen, denn in der Schweiz passen nur Eurostecker in die Steckdosen. Alternativ können Sie auch zum Beispiel mit eine Mehrfachdose mit dem Schweizer Stecker ausstatten.

Zum Abschluss

Wir hoffen dieser Artikel war hilfreich für Sie und Sie haben nun den ersten Überblick. Sie wollen mehr über den Umzug wissen? Auf Sirelo haben wir weitere Artikel zusammengefasst, die Sie interessieren können. Werfen Sie doch einen Blick auf den nachfolgenden Artikeln.