Wohnen in Österreich

Wer wurde nicht schon einmal von Fernweh gepackt? Österreich – wunderschöne Berge und freundliche Einwohner – zählt du den beliebtesten Ziele deutscher Auswanderer. Der wichtigste Punkt bei einem Auslandsaufenthalt, sei es Urlaub oder Umzug, ist die Unterkunft. Im Ausland ist die Suche noch schwieriger als in Deutschland selbst. Dafür hat Sirelo einige Tipps rund um das Thema Wohnen in Österreich aufgelistet, sodass Sie gut informiert sind bevor ihr Abenteuer startet.

Wohnen in Österreich

Der Wohnungsmarkt in Österreich

Der Wohnungsmarkt ist vergleichbar mit anderen europäischen Ländern. Die vorhandene Wohnraumkapazität ist generell knapp und eine günstige Unterkunft zu finden sehr schwierig. In der Anfangszeit würde sich eine Übergangswohnung anbieten, um vor Ort das passende Dominizil zu suchen.

Die Mietpreise für Wohnungen und Häuser sind in Österreich grundsätzlich höher als in Deutschland. Vor allem in Wien kann es aufgrund sehr hoher Nachfrage schwierig werden eine preislich erschwingliche Unterkunft zu finden. Es wird viel Zeit und Geduld nötig sein, bis man was passendes gefunden hat.

Wohnen in Österreich: Miete oder Kauf?

In Großstädten, wie Wien oder Graz, werden Mietwohnungen und Miethäuser bevorzugt. In ländlichen Gebieten sind Eigentumsimmobilien weit verbreitet. Je nach Wohnlage muss differenziert entschieden werden, ob die Unterkunft gekauft oder gemietet werden soll.

Gekaufte Immoblilien müssen im Grundbuch eingetragen werden. Dabei sollten entweder Notare oder Rechtsanwälte zur Beratung hinzugezogen werden. Des Weiteren sind Kosten für Makler, Gebühren und Steuern bei einem Kauf mit einzukalkulieren.

Die Lebenshaltungskosten sind in gewissen Regionen und Städten, wie beispielsweise Wien, teurer als bei uns. Im Vergleich zum restlichen Teil Österreichs sind die Preisunterschiede allerdings ziemlich gleich. Viele Supermärkte und Geschäfte bieten Punktesysteme oder Eigenmarken an, die bei einem Einkauf zu zahlreichen Vorteilen führen. Zudem sind die Spritpreise in Österreich deutlich günstiger.

Wohnen in Österreich

Wie finde ich eine Unterkunft?

Wie in Deutschland kann man Unterkünfte durch Verwendung herkömmlicher Quellen finden. Vor allem die Internetsuche hat sich zur beliebtesten Methode entwickelt. Dementsprechend existieren zahlreiche Seiten, die speziell für deutsche Auswanderer angelegt sind. Zusätzlich werden online viele Fotografien zur Verfügung gestellt, um sich als potenzieller Mieter vor der Besichtigung ein Bild von der Wohnung machen zu können. Weitere populäre Möglichkeiten sind Zeitungsanzeigen. Mehrfach werden Immobilienanzeigen in verschiedene Zeitungen veröffentlicht und erlauben Interessenten eine unkomplizierte und überschaubare Suche.

Kultur in Österreich

Obwohl Deutschland und Österreich die gleiche Muttersprache haben, dieselben Sendungen ausstrahlen und eine lange Geschichte teilen – es gibt einige Unterschiede: Österreicher sind lebhafter, lieben es mit Händen und Füßen zu kommunizieren und besitzen einen sehr ausgeprägten Humor. Die ganze Gesellschaft ist generell konservativer und Familienbewusster eingestellt.

Für weitere Informationen über das Leben in Österreich können Sie unsere Seiten „Umzug nach Österreich“ und „Arbeiten in Österreich“ besuchen.