Visum in Österreich

Österreich gehört zu den beliebtesten Zielen deutscher Auswanderer. Gründe dafür gibt es viele, beispielsweise die gemeinsame Landessprache oder die geografische Nähe zu Deutschland. Die Frage nach dem Einreisevisum ist die Basis für jeden Länderwechsel. Um für alles gewappnet zu sein, hat Sirelo die wichtigsten Punkte rund um das Thema Visum in Österreich dargestellt.

Visum in Österreich

Visum in Österreich ist keine Pflicht

In Österreich besteht für Einwanderer aus EU-Staaten keine Visumpflicht. Als EU-Bürger kann man somit bis zu 90 Tagen legal ohne weitere Genehmigungen in Österreich verweilen. Eine Arbeitserlaubnis ist ebenso vorhanden. Allerdings besteht innerhalb der ersten drei Tage die Meldepflicht bei der lokalen Polizeistelle.

Bei einem längeren Aufenthalt (länger als 3 Monate) ist man verpflichtet als Immigrant eine Arbeit auszuüben. Diese Regelung wurde in Kraft gesetzt, damit Einwanderer nicht nur die österreichischen Sozialhilfeleistungen in Anspruch nehmen. Wer über genügend liquide Mittel verfügt, um seinen Aufenthalt ohne Arbeit zu finanzieren, ist von dieser Regelung ausgenommen. Allerdings bekommt man bei einer dauerhaften Beschäftigung automatisch eine 5-jährige Aufenthaltsgenehmigung.

Wann ist ein Visum erforderlich?

Nicht EU-Bürger benötigen schon bei Einreise ein Visum in Österreich. Die Beantragung muss im Heimatland geschehen. Es gibt verschiedene Visaarten, die eine Einreise ermöglichen: Klasse D Visum, Klasse C Visum und das Working Holiday Visum.

Klasse C Visum

  • Touristenvisum
  • Auch in anderen EU-Ländern gültig
  • Aufenthaltsdauer 3 Monate
  • Keine Arbeitsaufnahme erlaubt

Working Holiday Visum

  • Geeignet für junge Menschen (Alter von 18-30 Jahre)
  • Ermöglicht kurz befristete Arbeitsverhältnisse

Klasse D Visum

  • Speziell für eine Reise nach Österreich geeignet
  • Aufenthaltsdauer 6 Monate
  • Verlängerung nicht möglich

Für die Beantragung werden ein gültiger Reisepass, Reiseticket, Nachweis der finanziellen Mittel, Auslandskrankenversicherung und ein Passfoto benötigt. Die Ausstellung des Visa kann bis zu 4 Wochen dauern, daher sollten die Dokumente frühzeitig eingereicht werden. Falls ein längerer Aufenthalt vorgesehen ist, muss ein Aufenthaltstitel beantragt werden. Weitere Informationen stellt die österreichische Botschaft online zur Verfügung.

Weitere Informationen über Österreich kannst du auf unseren Seiten „Umzug nach Österreich“ oder „Arbeit in Österreich“ finden.