Umzug am Sonntag – Ist es überhaupt erlaubt?

19. Januar 2021, Diana Tran

Ein Umzug kostet nicht nur viel Zeit, sondern auch Nerven. Für viele Menschen kommt ein Umzug unter der Woche kaum in Frage, vor allem nach der Arbeit, wenn die Kräfte einen verlassen. Daher bietet sich einen Umzug am Wochenende ganz gut an, insbesondere am Sonntag. Doch ist ein Umzug am Sonntag überhaupt erlaubt? Tatsächlich können Sie unter bestimmten Bedingungen Ihren Umzug auch an einem Sonn- oder Feiertag durchführen. Um keine bösen Überraschungen und negative Reaktionen bei den neuen Nachbarn zu erhalten, sollten Sie diese Punkte beachten.

Inhale-Exhale. Versuchen Sie bei Ihrem Umzug zu entspannen!

 

Umzug am Sonntag – Feiertagsgesetz

Von morgens bis abends auf der Arbeit und dann wartet auf Sie noch tausende Aufgaben daheim für den anstehenden Umzug? Da bleibt nur das Wochenende übrig. Grundsätzlich ist es nicht gestattet einen Umzug am Sonntag oder Feiertagen auszuführen. Dennoch gibt tatsächlich ein spezielles Gesetz für sonntags Umzüge. Bedenken Sie aber, dass das Gesetz in jedem Bundesland unterschiedlich ausfallen. Deshalb raten wir Ihnen sich vor dem Umzug am Sonntag über die Feiertagsgesetze zu informieren. Nichtsdestotrotz gehört ein Umzug zu den „unaufschiebbaren Arbeiten“ hinsichtlich der Erledigung landwirtschaftlicher oder häuslicher Aufgaben an Sonn- und Feiertagen.

Angesichts der Sonntagumzüge sind folgende Punkte zu beachten:

  • Mit einem großen Haushalt gilt das Sonn- und Feiertagsfahrverbot. Bezüglich des Fahrverbots unterliegen alle Umzugsfahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen. Hingegen können Umzüge mit einem kleinen Transporter an Sonn- und Feiertagen durchgeführt werden. Allerdings nur ohne zusätzlichen Anhänger laut § 30 Abs. 3 der Straßenverkehrsordnung. Bei einer Nichteinhaltung können hohe Bußgeldstrafen anfallen.
  • Kennen Sie das Bundes-Immissionsschutzgesetz? Das Gesetz müssen Sie bei Ihrem Umzug auch beachten. Hierbei handelt es sich um die Senkung von Geräuschen.
  • Wir raten Ihnen eine Halteverbotszone zu beantragen, um das Ein- und Ausladen vor dem Haus am Sonntag zügig abzuwickeln. Dadurch vermeiden Sie Störungen.

Hinweis: Ein Umzug an Feiertagen, wie Karfreitag oder dem Totensonntag gilt ein allgemeines Verbot aus Pietätsgründen!

Rücksicht auf die Nachbarn

Sonntag ist der eigentliche Ruhetag und dementsprechend sind die Ruhezeiten ganztägig. Wenn Sie also Ihren Umzug am Sonntag bzw. Feiertag geplant haben, sollten Sie dabei nicht Ihren Nachbarn vergessen und Rücksicht darauf nehmen. Aus diesem Grund ist es zunächst wichtig Ihren Nachbarn persönlich über den Umzug und womöglich entstehenden Lärm zu informieren. Glücklicherweise sind viele Nachbarn sehr einsichtig, solange die Ruhestörung nicht allzu stark beeinträchtigt ist.

Tipp: Versuchen Sie störende Tätigkeiten, wie das Bohren oder das laute Hämmern unter der Woche zu erledigen und am Sonntag, wie das Packen vorzuziehen.

Wir können uns vorstellen, wie schwer es ist eine Balance zwischen die Arbeit und den Umzug zu halten. Schließlich ist ein Umzug eine große Herausforderung und demzufolge kann man leicht den Überblick verlieren. Nur keine Sorge! Sirelo hat Ihnen daher eine Checkliste zusammengefasst, die Sie als PDF-Dokument herunterladen können.

Hinweis: Für einen Umzug ins Ausland ist der Planung natürlich umfangreicher und umfasst mehr Schritte. Da ist es verständlich, dass Ihnen nur noch das Wochenende übrigbleibt, um sich für den Umzug vorzubereiten.

Umzug am Sonntag

Wie hoch sind die Umzugskosten an dem Wochenende?

Sie sind total überfordert und gestresst? Wir haben eine Lösung für Sie gefunden! Versuchen Sie sich zu entspannen, denn ein Workaholic verdient es auch mal verwöhnt zu werden. Lassen Sie Ihre Füße baumeln und überlassen Sie die harte Arbeit den Umzugsprofis, indem Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen. Bedenken Sie dabei, dass das Umzugstermin die Kosten beeinträchtigen, vor allem am Wochenende sind die Kosten üblicherweise höher als unter der Woche. Mehr dazu, erhalten Sie auf unserer Seite Umzugskosten.

Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen geholfen hat. Falls Sie weitere Unterstützung benötigen, empfehlen wir Ihnen folgende Artikel bereitgestellt:

Teile diesen Artikel: