Umzug nach Australien

Gerade weil  das Land so anders im Gegensatz zu Deutschland ist, kann ein Umzug nach Australien kompliziert sein und wirft viele Fragen auf. Hier haben wir die wichtigsten Informationen für einen Umzug nach Australien zusammengestellt. Was sind die Kosten? Was muss bei der Einfuhr beachtet werden? Außerdem findest du hier Antworten zu den Fragen bezüglich Zollgebühren und Visum, sowie eine Checkliste, die wir zusammengestellt haben.

Visum in Australien

Für einen Umzug nach Australien ist ein Visum die wichtigste Voraussetzung. Da es eine große Nachfrage der australischen Visa gibt, solltest du dich ausreichend informieren, weil verschiedene Arten von Visa angeboten werden. Auf unserer Seite Visum in Australien kannst du dazu mehr Informationen finden.

Kosten für einen Umzug nach Australien

Australien liegt am anderen Ende der Welt, weswegen man bei einem Umzug von Deutschland nach Australien von einem Überseeumzug spricht. Das Umzugsgut wird deshalb meistens in Containern verstaut. Für genauere Informationen über den Containerumzug kannst du unsere Website besuchen.
Die Kosten eines internationalen Umzugs hängen von mehr Faktoren ab, als die Wahl des Transportmittels und Volumen des Umzugsguts, welches du auf unserer Website berechnen kannst. Deshalb ist es wichtig, so viele Informationen wie möglich zu sammeln.
In folgender Tabelle findest du die ungefähren Kosten eines Umzugs von Berlin nach Sydney:

HaushaltPreis
1 Zimmer3.600 EUR – 4.900 EUR
2 Zimmer4.800 EUR – 6.600 EUR
3 Zimmer8.400 EUR – 11.200 EUR
4 Zimmer8.900 EUR – 12.100 EUR
5 Zimmer12.800 EUR – 17.100 EUR

Die wohl am wenigsten stressige Methode ist, eine Umzugsfirma zu beauftragen, da diese mit dem Transport nach Australien am besten auskennen und dich beraten können. Auf unserer Website kannst du eine unverbindliche Anfrage stellen und bis zu 5 Angebote bekommen.  Wenn du lieber eine internationale Umzugsfirma direkt für ein Angebot kontaktieren möchtest, kannst du dich bei uns über die Top 10 internationale Umzugsunternehmen informieren.

Lebenshaltungskosten in Australien

Die Lebensqualität ist in Australien im Allgemeinen sehr hoch. Die Preise sind inzwischen nicht mehr mit deutschen Verhältnissen vergleichbar. Die Kosten variieren nach Region und Stadt, je nachdem in welchem Ort man wohnt. Im Folgenden findest du eine Übersicht über die Kosten der bekanntesten Städte Australiens.

StatistikLebensunterhaltungskosten
StadtLebensqualitätKaufkraftSicherheitGesundheitsvorsorgeLebenshaltungskostenUmweltverschmutzung
Melbourne868575865828
Sydney757168756330
StadtPreis CappuccinoPreis 1L MilchPreis Packung EierMiete einer 3 Zimmerwohnung
Melbourne€ 2,62€ 0,86€ 3,38€ 1.732,44
Sydney€ 2,56€ 1,14€ 3,26€ 2.551,68

Einfuhrbestimmungen für einen Umzug nach Australien

Australier versuchen ihr Land vor Seuchen, Krankheiten und Kriminalität so gut wie möglich zu schützen. Genau aus diesem Grund gibt es viele Einschränkungen der Güter, die in das Land eingeführt werden dürfen. Folgendes wird verboten:

  • Waffen
  • Drogen
  • Anabolika
  • Lebensmittel
  • Saatgut, Pflanzen
  • Rohleder, Federn, Häute

Falls du beim Umzug nach Australien auf bestimmte Lebensmittel oder Pflanzen nicht verzichten möchtest, lohnt es sich, einen Blick auf diese Liste zu werfen. Hier findest du biologische Güter, die du zwar mitnehmen darfst, jedoch deklarieren musst.
Weiterhin ist zu beachten, dass dein Umzugsgut gründlich untersucht wird. Deshalb ist es notwendig, alles vollständig zu reinigen und von jeglichen Schmutzpartikeln zu befreien. Falls etwas in deinem Umzugsgut gefunden wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Transport umso länger dauern wird.

Besondere Zollvorschriften

Folgende Güter sind zollfrei bei der Reise nach Australien

  • Geschenke, Souvenirs, elektronische Geräte, Parfum, Schmuck, Uhren, Lederwaren etc.
    – Ab 18 Jahren bis zu je 900,- AUD;
    – Unter 18 Jahren bis zu je 450,- AUD;
  • Alkohol, Wein und Bier oder Spirituosen, unabhängig davon, wo sie erworben wurden:
    – für Reisende über 18 Jahren bis zu je 2,25 Liter Alkohol;
  • Zigaretten, Zigarren oder Tabak, unabhängig davon, wo sie erworben wurden:
    – für Reisende über 18 Jahren bis zu je 25 Zigaretten oder 25 Gramm Tabak.

Checkliste Australien

  • Krankenversicherung: Das australische Gesundheitssystem wird Medicare genannt und ist für alle Deutsche verfügbar. Die Gesundheitskarte ist kostenlos zu beantragen. Die Regierung empfiehlt jedoch jedem die private Krankenversicherung zu beantragen. Um dir Zeit zu ersparen, kannst du unseren kostenlosen Zusatzservice nutzen und dir mit deiner Umzugsanfrage auch Angebote für Krankenversicherungen anfordern lassen. Weitere Informationen über die Gesundheitsversorgung findest du in unserem Artikel Gesundheitsvorsorge in Australien.
  • Zeugnisse und Nachweise: Viele europäische Berufs- und Hochschulabschlüsse werden in Australien anerkannt. Überprüfe jedoch zuvor nochmals, wie es in deinem Fall aussieht. Adressen, die bei Problemen helfen können, sind:
  • Nötige Dokumente: Stelle sicher, dass du alle wichtigen Dokumente vorbereitet hast:
    • Flugtickets
    • Beglaubigte Kopien wichtiger Papiere
    • Gültigkeit der Ausweise
    • Bestätigung der Krankenversicherung
    • Australische Dollar als Bargeld
  • Versicherungen: Neben der Krankenversicherung solltest du dich über anderweitige Versicherungen erkundigen. Welche sind in deinem Zielland nötig und empfehlenswert?
  • Gesundheit: Gehe zuvor nochmal zu deinem Hausarzt und lasse dich komplett untersuchen. Am besten informierst du dich auch schon vorab über die Hausärzte in deiner neuen Nachbarschaft.
  • Finanzen: Lasse deine finanziellen Angelegenheiten überprüfen und berate dich mit deiner Bank oder einem Geldinstitut vor Ort. Nach der Ankunft sollte schnellstmöglich ein Konto eröffnet werden, um nötige Transaktionen durchführen zu können.
    • Währung: In Australien ist der australische Dollar (AUD) die offizielle Währung. Wechsle dir im Vorfeld auf alle Fälle genug Euro in Dollar, um sofort liquide zu sein. Du kannst deine Umzugsanfrage, bei Bedarf, kostenlos mit Angeboten internationaler Währungsgesellschaftenvervollständigen und damit schneller und günstiger die gefragte Währung erhalten.
  • Steuern: Wir raten dringend, sich vor dem Umzug mit den Steuerbehörden in Verbindung zu setzen, um vor der Abreise alles sorgfältig regeln zu können.

Auf Sirelo kannst du ebenfalls noch eine allgemeine Umzug Checkliste finden!

Sonstige Informationen und Tipps

Weitere nützliche Informationen für einen Umzug nach Australien sind hier zu finden:

  • Steuern: Hier findest du alles über das australische Steuersystem
  • Bildung: Alle Informationen über verschiedene Schulen, Möglichkeiten sind hier vorhanden
  • Arbeiten: Du möchtest vor Ort nach einer Arbeit suchen? Hier findest du Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Arbeitssuche
  • Leben: Wie ist das Leben in Down Under? Alles über Kultur und Leben in Australien findest du in diesem Artikel
  • Gesundheit: Was musst du über die Gesundheitsvorsorge in Australien wissen?
  • Spare Kosten: Falls dich die hohen Preise nicht gerade erfreuen und du unbedingt günstige Wege finden möchtest,  können wir dir in unserem Blog hilfreiche Tipps zum Sparen geben.
  • Tipps zum Packen: Gerade weil dein Umzugsgut so einen langen Weg hinter sich bringen muss, ist es wichtig, alles so gut wie möglich zu verpacken, sodass nichts zu Bruch geht und alles heil ankommt.

Fragen?

Wirf doch mal einen Blick auf das Australien-Forum, in dem sich Menschen über das Auswandern ins Down Under unterhalten. Dort findest du Inhalte zu den Themen Visum, Container Sharing oder den Umzug nach Australien allgemein.
Außerdem kannst du bei weiteren Fragen die australische Botschaft kontaktieren.

Vergleiche Angebote

Du möchtest einen genauen Preis für deinen Umzug nach Australien erhalten? Auf Sirelo kannst du eine kostenlose Anfrage stellen und bis zu 5 Angebote von verschiedenen Umzugsfirmen erhalten.