Umzug nach Ankara

Iyi günler! (dt.: Guten Tag) – Ankara ist seit 1923 die türkische Hauptstadt und die der gleichnamigen Provinz. Mit 5,27 Mio. Einwohnern ist sie nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes. Denken Sie über einen Umzug nach Ankara nach? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf dieser Seite erhalten Sie alle nützlichen Informationen, einschließlich Checklisten zum Umzug.

Geben Sie Ihren Standort ein und erhalten Sie Angebote für Ihren Umzug.

Bevor Sie mit dem Lesen beginnen, stimmen Sie sich doch einfach mit der Musik schonmal auf Ankara ein!

Kosten für den Umzug nach Ankara

Egal wohin Sie ziehen, ein Umzug ist immer mit Kosten verbunden. Daher sollten Sie sich mit den Kosten Ihres bevorstehenden Umzugs befassen. Abhängig sind die Umzugskosten von mehreren Faktoren, insbesondere die Entfernung und das Umzugsvolumen spielen hier eine entscheidende Rolle. Anhand einen Volumen-Rechner können Sie die Größe Ihres Umzugs ermitteln. In den folgenden Tabellen finden Sie einmal die Umzugskosten nach Ankara über Land und zum anderen die Kosten über See:

Über Land

2- Zimmer4- Zimmer5-Zimmer
Stuttgart4.400 – 7.300€7.600 – 12.500 € 9.600 – 15.700 € 
Berlin4.500 – 7.400 €7.700 -12.700 € 9.800 -16.100 € 
Hamburg4.900 – 8.100 € 8.400 – 13.900 € 10.600 – 17.500 € 

Über See

2- Zimmer4- Zimmer5-Zimmer
Stuttgart6.000 – 9.800 € 11.400 -18.700 € 16.400 – 26.800 € 
Berlin6.200 € – 10.300 € 11.800 – 19.400 €  17.000 – 27.700 € 
Hamburg5.800 – 9.600 € 11.100 – 18.300 €  16.100 – 26.200 € 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben genannten Preisen nur um grobe Schätzungen handelt. Wenn Sie Ihren Umzug nach Ankara mit viel Hausrat durchführen, ist es ratsam Ihr Umzugsgut mit dem Container verschiffen zu lassen.

Umzug nach Ankara?
Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und füllen Sie einfach das Anfrageformular aus!

Checkliste – Umzug nach Ankara

Ein Umzug ist kein Pappenstiehl, insbesondere bei einem internationalen Umzug. Damit nicht alles aus dem Ruder läuft, gibt es ein paar Dinge, die Sie durchaus zeitnah erledigen können. Anhand der aufgelisteten Punkte kann Ihr Umzug nach Ankara reibungslos laufen:

Umzugsunternehmen oder in Eigenregie?

Hiernach können Sie entweder mit einem professionellen Umzugsunternehmen umziehen oder Sie nehmen Ihren Umzug selbst in die Hand. Um die richtige Entscheidung zu treffen, sollen Sie sich diese Fragen dabei selbst stellen:

Tipp: Wenn Sie Ihren Umzug mit einem Umzugsunternehmen durchführen, haben wir Ihnen hilfreichen Tipps vorbereitet, wie Sie unseriöse Umzugsfirmen enttarnen können.

Visa für Ankara

Wenn Sie in Ankara leben möchten, dann brauchen Sie nach einem Aufenthalt von 90 Tagen eine langfristige Aufenthaltsgenehmigung. Die Kosten für ein Visum variieren je nach Nationalität. Daher empfiehlt es sich im Vorfeld Informationen beim zuständigen Konsulat einzuholen.

Führerschein

Damit Sie Ihren Führerschein in Ankara ohne Probleme verwenden können und er nicht seine Gültigkeit verliert, müssen Sie folgende Dokumente mitführen:

  • den deutschen originalen Führerschein
  • eine notarielle Beglaubigung
  • die Ausweispapiere

Bankkonto eröffnen

Haben Sie gewusst, dass in der Türkei die offizielle Währung die türkische Lira (YTL) ist? Nichtsdestotrotz besteht in den meisten türkischen Banken die Möglichkeit, dass Sie Ihr Konto in einer anderen Währung weiterführen können.

Die größten Banken sind die Garanti Bankası, Yapı Kredi Bankası-Koçbank oder Türkiye İş Bankası (Isbank). Erkundigen Sie sich einfach auf den jeweiligen offiziellen Webseiten nach den passenden Kontoangeboten für sich.

Einreise mit Haustieren

Bei der Einreise mit Haustieren benötigen Sie einen EU-Heimtierausweis, der die Kennzeichnung Ihres Haustieres enthält, sowie einen Nachweis über die Tollwut-Impfung.

Internetanbieter

Eines der ersten Dinge, die Sie in Ihrem neuen Haushalt in Ankara wahrscheinlich einrichten werden, ist die Internetverbindung. In der Türkei gibt es handvolle Internetanbieter. Auf dieser Seite Internetanbieter Türkei können Sie direkt mehrere Anbieter in der Türkei vergleichen und das passende Angebot für finden.

Nachsendeauftrag

Vergessen Sie nicht einen Nachsendeauftrag für die Post zu beantragen, damit Ihre Briefe und Pakete ins neue Zuhause umgeleitet werden.

Natürlich besteht ein Umzug aus mehr Aufgaben und Erledigungen. Hiernach erhalten Sie eine umfassende Liste in unsere Umzug-Checkliste, die Sie unter anderem auch als PDF herunterladen können.

Tipp: Informationen, wie Einfuhr- und Zollbestimmungen sowohl Finanzen und Steuern als auch Umzug während des Lockdowns, erhalten Sie auf der Seite Umzug in die Türkei.

Umzug nach Ankara

Leben in der türkischen Hauptstadt

Ankara liegt auf der Grenze zwischen Westen und Osten. Die Kombination der Einflüsse aus Europa und dem mittleren Osten prägen Architektur, Kulinarisches, Mode sowie Kunst. Die Kulturen verschmelzen und verleihen der Stadt ihre besondere Identität. Sind Sie neugierig, wie teuer das Leben in der Stadt ist?

Wohnen in Ankara

Zunächst sollten Sie sich in Deutschland Ihren Wohnsitz abmelden und dabei die Behörden über Ihre Adressänderung informieren. Darunter fällt beispielsweise das Finanzamt, die Telefon- und Internetanbieter als auch die Strom- und Gasanbieter.

Es ist außerdem ratsam sich auf die Suche nach einer Wohnung zu gehen. Die verfügbaren Wohnungen finden Sie auf diesen Portalen, wie:

Sicherlich fragen Sie sich auch, wie hoch die Mietkosten in Ankara sind. Daher haben wir Ihnen nachfolgend eine Tabelle zu den Mietkosten erstellt, an der Sie sich orientieren können:

Zimmerwohnungmonatliche Mietkosten
1-Zimmerwohnung im Stadtkern175,88 € 
1-Zimmerwohnung außerhalb des Stadtkerns111,42 € 
3-Zimmerwohnung im Stadtkern288,88 € 
3-Zimmerwohnung außerhalb des Stadtkerns186,76 € 

Des Weiteren sollten Sie wissen, dass die Hauptstadt der Türkei aus 24 Bezirken besteht. In Bahcelievler finden sich für Familien mit Kindern einige Schulen, die nicht allzu weit entfernt sind. Wenn Sie gerne shoppen gehen, sind Sie hier an der richtigen Stelle, da die 7th Street die beste Shoppingstraße ist. Kavaklıdere ist auch ein sehr beliebter Ort zum Wohnen, da er zentral gelegen ist und alles was Sie benötigen, wie Supermärkte, Restaurants und Bars, sehr gut zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Kızılay ist bekannt als das Zentrum von Ankara. Hier befinden sich eine Unmenge von Läden sowie Restaurants und große Einkaufszentren. Von diesem Stadtteil aus können Sie problemlos die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen und mit U-Bahn und Bus schnell an Ihr Ziel kommen.

Lebenshaltungskosten

Zudem haben wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle die Lebenshaltungskosten mit dem türkischen Durchschnitt zusammengestellt, damit Sie eine grobe Vorstellung haben:

LebenTürkeiAnkara
1l Milch0,63 €0,68 €
Eier 1,35 €1,46 €
1kg Hähnchenfilets2,31 €2,56 € 
Zigaretten (20 Pack)2,03 €2,03 €
ÖPNV Monatskarte22,95 €13,51 € 
Kino 2,82 €2,82 €

Arbeit in Antalya

Ankara ist nicht nur das Verwaltungszentrum, sondern zählt neben Istanbul und Izmir zu den größten Wirtschaftszentren des Landes. Große Bedeutung besitzt die Rüstungsindustrie, wie die TUSAS Turkish Aerospace Industries oder die MKE Munitions- und Waffenindustrie. Des Weiteren existieren eine große MAN Autobusfabrik, ein Traktorenwerk, ein Baumaschinenhersteller, sowie Betriebe der Nahrungs- und Genussmittelindustrie.

Die größten Unternehmen in Ankara

Unternehmen (Branche)Umsatz in Milliarden €
Halk Bankası (Banken)5,71
VakıfBank (Banken)5,69
Türk Telekom (Telekommunikation)4,77

Haben Sie einen Fuß in die Hauptstadt gesetzt, aber noch keine Arbeit gefunden? Kein Problem! Wir haben Ihnen verschiedene Jobportalen herausgesucht bei der Sie sich anmelden können:

Hinweis: Das monatliche Nettoeinkommen beträgt in Ankara bei 431,24 €.

Studium in Ankara

Die türkische Hauptstadt bietet verschiedene Universitäten an. Dabei handelt es sich um:

  • Ankara Üniversitesi
  • Bilkent Üniversitesi
  • Hacettepe Üniversitesi

Dadurch ist die Stadt für Auslandsstudenten sehr interessant, ein Semester oder ein ganzes Studium zu absolvieren. Ratsam ist im Vorfeld einen Sprachkurs zu belegen, um sich einerseits etwas der Kultur des Landes zu nähern und andererseits vor Ort besser zu Recht zu kommen. Aufgrund des flachen Tourismus ist die englische Sprache bei Einheimischen nicht allzu eine große Hilfe. Sprachkurse werden von Hochschulen oder den Organisationen angeboten. Anhand des untenstehenden Videos können Sie sich schonmal herantasten:

Umzug nach Ankara

Sehenswürdigkeit und Ankara Steckbrief

Ankara wurde mit Europa im Kopf und Asien im Herzen entwickelt. Durch die Parks und Boulevards gleicht sie einer typischen europäischen Großstadt. Die Geräusch- und Geruchskulisse sowie die Lebendigkeit sind typisch für eine orientalische Stadt. Die verwinkelten engen Gassen der Altstadt winden sich um einen steilen Felskegel. Südlich der Altstadt und des Stadtzentrums Ulus erstreckt sich die moderne Neustadt mit den neuen Zentren Kızılay und Kavaklıdere. Diese kennzeichnen sich durch breite Boulevards, zahlreiche Regierungsgebäude, Botschaften sowie moderne Wohnviertel.

An Ständen und in vielen kleinen Läden werden Antiquitäten und Kilis angeboten. Das moderne Ankara findet der Besucher im schicken neuen Stadtteil Kizilay. Dort gibt es ein breit gefächertes Angebot an Restaurants und Modegeschäften.

Insbesondere im westlichen Stadtteil entstehen Neubausiedlungen, um dem wachsenden Bedarf an Wohnfläche gerecht zu werden. Dennoch gibt es sehr viele Marginalsiedlungen. Im Stadtteil Hamamönü der Stadtgemeinde Altındağ wurden ab 2009 historische Häuser im Stil des 19. Jahrhunderts restauriert und beherbergen seitdem Cafés, Galerien und Souvenirläden. In den letzten 15 Jahren wurde zwar die Braunkohle als Heizmittel weitgehend vom umweltfreundlicheren Erdgas ersetzt, dennoch nimmt aufgrund des stetigen Bevölkerungswachstums die Luftverschmutzung in Ankara stark zu.

Zu den meistbesuchten Orten zählt Atatürks Mausoleum und das Museum für anatolischen Zivilisationen. Ein Ausflug nach Ankara ist meistens in Verbindung durch größere Touristentouren organisiert, wie z.B. bei einer Reise nach Kappadokien. Für die religiösen inländischen Touristen ist die Hacı-Bayram-Moschee eine Pilgerstätte. Ankara bietet zwei Welten in einer Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen:

  • Ankara Kalesi (Zitadelle von Ankara)
  • Kocatepe Moschee
  • Karagole, der Turm Atakule
  • Hattusha

Zum Abschluss

Ein Umzug ist ein besonderes Lebensereignis! Wenn Sie an weitere Informationen zum Umzug interessiert sind, haben wir unten weitere Artikel für Sie bereitgestellt