Umzug nach Antalya

Antalya ist für seine tolle Lage an der türkischen Riviera bekannt. Dementsprechend zählt die Metropole zu den populärsten Urlaubszielen. Ziehen Sie einen Umzug nach Antalya in Erwägung? Dann sind Sie hier richtig gelandet! Denn in diesem Beitrag erhalten Sie alle wesentlichen Informationen von Umzugskosten bis hin zur Organisation und Tipps für den Umzug.

Geben Sie Ihren Standort ein und erhalten Sie Angebote für Ihren Umzug.

Zur Einstimmung auf Ihr neues Zuhause im neuen Land, haben wir Ihnen eine Playliste zu der türkischen Musik erstellt:

Kosten für den Umzug nach Antalya

Zwar gehört die Türkei zu den EU-Länder, dennoch ist ein internationaler Umzug eine Herausforderung. Darüber hinaus werden Sie höchstwahrscheinlich zuerst an die Umzugskosten denken, die Sie erwarten werden. An dieser Stelle sollten Sie sich darüber Gedanken machen, welche Faktoren einen Einfluss auf Ihre Umzugskosten haben. Hierbei spielen die Entfernung und die Größe Ihres Umzugs die wichtigste Rolle. Mithilfe unsere Volumen-Rechner lässt sich Ihr Umzugsvolumen ganz einfach und schnell berechnen. Um genauen Kosten zu erhalten, raten wir Ihnen ein Umzugsangebot für Ihren Umzug anzufordern.

Damit Sie trotzdem eine grobe Vorstellung haben, wie viel Ihr Umzug kostet, erhalten Sie in der folgenden Tabelle Richtwerte der Umzugskosten aus verschiedenen deutschen Städten nach Antalya:

nach Antalya über Land:

HaushaltStuttgartBerlinHamburg
1-Zimmer3.700 – 6.100 €3.700 – 6.200 €4.100 – 6.800 €
2-Zimmer4.600 – 7.700 €4.700 – 7.800 €5.100 – 8.500 €
3-Zimmer6.100 – 10.100 €6.200 – 10.300 €6.800 – 11.100 €

nach Antalya über See:

HaushaltStuttgartBerlinHamburg
1-Zimmer4.100 – 6.800 € 4.300 – 7.000 € 4.000 – 6.600 € 
2-Zimmer5.500 – 9.000 € 5.800 – 9.500 € 5.300 – 8.800 € 
3-Zimmer10.100 – 16.500 € 10.400 – 16.400 € 9.600 – 16.200 € 

Hinweis: Ein Türkei-Umzug wird oft durch die Verschiffung eines Containers durchgeführt. Dabei besteht auch die Möglichkeit mit einen Beiladung Umzug, wenn Sie wenig Umzugsmengen mitnehmen. Die Beiladung erspart Ihnen um einige Kosten!

Umzug nach Antalya?
Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und füllen Sie einfach das Anfrageformular aus!

Checkliste: Vorbereitungen für den Umzug nach Antalya

Jeder Umzug bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich, insbesondere ein internationaler Umzug. Die goldene Regel ist ganz einfach: Beginnen Sie frühzeitig an Ihren Umzug zu planen! Aber wo sollen Sie nur anfangen? Keine Panik! Sirelo wird Ihnen auch hier unterstützen. Anhand der aufgelisteten Punkte kann Ihr Umzug nach Antalya reibungslos laufen:

Umzugsunternehmen oder in Eigenregie?

Machen Sie sich im Vorfeld darüber Gedanken, ob Sie mit einem professionellen Umzugsunternehmen oder in Eigenregie umziehen möchten. Wenn Sie sich für ein Umzugsunternehmen entschieden, dann ist es ratsam schwarze Schafe zu enttarnen. Worauf Sie achten müssen, erfahren Sie auf der Seite Abzocke beim Umzug.

Packen

Ich packe in meinem Koffer…. und dabei wäre es doch der beste Zeitpunkt, um auszumisten! Wir wissen, dass es nicht leicht ist sich von alten Sachen zu trennen. Jedoch liegt es zu Ihrem Vorteil. Ein Sprichwort besagt: Je weniger Hausrat, umso günstiger ist der Umzug!

Tipp: Uff, Chaos sind entstanden und Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Wir haben den kompletten Guide zum Packen für den Umzug für Sie zusammengefasst.

Wohnsitz abmelden

Vergessen Sie nicht Ihren Wohnsitz abzumelden und weitere Behörden über Ihre Adressänderung zu informieren. Darunter fällt beispielsweise das Finanzamt, die Telefon- und Internetanbieter als auch die Strom- und Gasanbieter.

Einreise mit Haustieren

Sie brauchen hierbei einen EU-Heimtierausweis, der die Kennzeichnung Ihres Haustieres enthält, ein Gesundheitszeugnis (nicht älter als 10 Tage) sowie einen Nachweis über die Tollwut-Impfung (mindestens 21 Tage).

Halb geschafft! Das waren erstmal einige administrative Aufgaben. Wir haben eine ausführliche Umzug-Checkliste für Sie erstellt und Sie können sogar die Liste als PDF herunterladen.

Tipp: Auf der Seite Umzug in die Türkei erhalten Sie alle Informationen von Einfuhr- und Zollbestimmungen bis hin zu Finanzen und Steuern, sowie über die Einreisebestimmungen während des Lockdowns.

Umzug nach Antalya

Leben in der türkischen Stadt

Antalya, eine Altstadt, ist bekannt für seine gefragte Küstenstadt und liegt am oberen Rand einer Steilküste. Wenn Sie in die Stadt ziehen, können Sie sich auf die warmen und trocknen Sommer freuen. Hingegen ist es im Winter sehr regenreich und mild. Doch wie lebt es sich genau in Antalya?

Wohnen in Antalya

Um zu sehen, ob der Umzug nach Antalya die richtige Entscheidung auf lange Sicht ist, empfehlen wir Ihnen vorerst sich für eine Mietwohnung zu entscheiden. Die Mietkosten betragen hierbei:

Zimmerwohnungmonatliche Mietkosten
2-Zimmerwohnung im Stadtkern141,82 €
2-Zimmerwohnung außerhalb des Stadtkerns104,61 €
4-Zimmerwohnung im Stadtkern248,97 €
4-Zimmerwohnung außerhalb des Stadtkerns171,496 €

Sie können verfügbare Wohnungen auf folgenden Onlineportalen suchen:

Nachfolgend finden Sie eine Lebenshaltungskosten-Tabelle mit dem türkischen Durchschnitt:

LebenTürkeiAntalya
1l Milch0,63 €0,65 €
Eier 1,35 €1,33 €
1kg Hähnchenfilets2,31 €2,08 €
Zigaretten (20 Pack)2,03 €2,03 €
ÖPNV Monatskarte22,95 €12,24 €
Kino 2,82 €2,37 €

Arbeit in Antalya

Haben Sie einen Fuß in die schöne Altstadt gesetzt, aber noch keine Arbeit gefunden?  Die besten Chancen in Antalya eine Arbeit zu finden, ist in dem Bereich, wie Call-Center, Telekommunikation, Touristische Unternehmen und Industriebranchen.Bei den folgenden Jobportale können Sie sich anmelden und Ausschau nach einem Arbeitsplatz halten:

Hinweis: Das monatliche Nettoeinkommen beträgt in Antalya bei 315,62 €.

Umzug nach Antalya

Studentenleben und Freizeit

Die Universität Akdeniz wurde in 1982 gegründet und bietet für seine 30.000 Studenten ein großes Angebot an Studiengängen an. Studenten können sich entweder für eine Behausung in einem der Studentenwohnheime entscheiden oder eine Wohnung in der Innenstadt mieten.

So schön wie die Küstenstadt ist, ist Antalya leider nicht für sein Nachtleben bekannt. Nichtsdestotrotz gibt es immerhin eine reichhaltige Auswahl an Bars (die des Öfteren auch als Disco dienen), Clubs und Lokale, in denen nachts oft Livemusik geboten wird. Außerdem werden jährlich wiederkehrende Veranstaltungen, wie Musikfestivals oder Sportveranstaltungen angeboten. Somit haben Sie trotzdem die Möglichkeit das Nachtleben in dieser Metropole zu erleben.

Sehenswürdigkeiten in Antalya

Haben Sie gewusst, dass die Großstadt mehr zu bieten hat als nur wunderschöne Strände? Wer Ausflüge liebt, sollte auf jeden Fall die Düden Wasserfälle im Tagesplan einplanen. Diese Wasserfälle befinden sich im Nordosten Antalyas und enden dort, wo das Wasser der „Unteren Düden Wasserfälle“ von einer 40m hohen Felsenklippe direkt ins Mittelmeer abfällt. Klingt das nicht überragend? Eine weitere berühmte Sehenswürdigkeit in Antalya ist das Hadrianstor, welches 130 n. Chr. als Ehrung für den Besuch des römischen Kaisers Hadrian erbaut wurde. Ausgestattet mit drei Bögen und verziert mit zahlreichen Ornamenten ist dieses Tor eines der ältesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Das Antalya Museum ist einer der größten Museen im Land und beinhaltet 13 Ausstellungshallen und eine Open Air-Galerie. Nach dem Ersten Weltkrieg war Antalya unter italienischer Besetzung und italienische Archäologen fingen zu dieser Zeit an archäologische Schätze in der Stadt und in der ganzen Region zu entfernen. Heute sind zahlreiche Ausstellungsstücke von verschiedenen Zeitperioden im Museum ausgestellt und für Besucher freizugänglich.

Zum Abschluss

Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass ein Umzug gar nicht so schlimm ist. Fokussieren Sie auf den neuen Lebensabschnitt, dass auf Sie zukommt. Wenn Sie sich doch noch unsicher fühlen, haben wir weitere Informationen für Sie zusammengefasst.