Umzug nach Hamburg

Spaziergänge an der Alster, Hafenrundfahrten mit Blick auf die Elbphilharmonie oder die Speicherstadt und der Besuch auf dem Fischmarkt am Sonntag. All diese Dinge dürfen bei einem Besuch in der Hansestadt nicht fehlen. Doch wenn Sie einen Umzug nach Hamburg planen gibt es noch mehr, was Sie unbedingt wissen sollten und wir bereiten Sie auf dieser Seite darauf vor.

Was kostet ein Umzug nach Hamburg?

Wenn Sie sich entschieden haben, nach Hamburg zu ziehen, haben wir hier eine kleine Übersicht der Umzugskosten für einen Umzug einer 60 m² großen Wohnung und einem Umzugsgut von 20 m³.

VonNachDistanzKosten
BerlinHamburg288 km494€ – 834€
MünchenHamburg791 km996€ – 1.146€
KölnHamburg438 km869€ – 944€
FrankfurtHamburg492 km796€ – 896€
StuttgartHamburg655 km928€ – 1.028€

Dies sind selbstverständlich nur ungefähre Angaben und die eigentlichen Kosten für Ihren Umzug können davon abweichen. Holen Sie sich deshalb immer mehrere Angebote ein und vergleichen Sie Preise. Wie die Kosten für nationale Umzüge genau berechnet werden, können Sie in unserem Artikel Umzugskosten nachlesen.

Umzug mit einer Umzugsfirma

Um den Umzug stressfreier zu gestalten, bietet es sich immer an eine professionelle Umzugsfirma zu engagieren. Jetzt stellen Sie sich sicher die Fragen, wo Sie die passende Firma finden?

Wir von Sirelo haben da eine ganz einfache Lösung für Sie! Wenn Sie nämlich unser Anfrageformular ausfüllen haben Sie die Möglichkeit ganz unverbindlich und kostenlos Umzugsangebote von bis zu 5 Umzugsfirmen aus unserem Netzwerk zu erhalten. Für Sie hat das den Vorteil, dass Sie Ihre persönlichen Daten nur einmal angeben müssen und bis zu 5 Angebote erhalten und das Beste für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

Umzug nach Hamburg?

Wählen Sie die Größe Ihres Umzugs und erhalten Sie bis zu 5 kostenfreie Umzugsangebote.

Umzugsfirmen in Hamburg

Wenn Sie nach Hamburg umziehen und sich eine Umzugsfirma vor Ort suchen, hat das einige Vorteile. Die Möbelpacker kennen sich dort meistens am besten aus und sind Profis in Sachen Umzug. Damit Sie sich einen Überblick über einige Umzugsunternehmen in der Hansestadt machen können, haben wir basierend auf Kundenbewertungen auf Sirelo eine Liste mit den Top 5 Umzugsunternehmen in Hamburg zusammengestellt.

DMS Mario Krügel:

  • Gesamtbewertungen 9,8/10 von 60 Bewertungen
  • Aus- und Inlandsumzüge, Spezialtransporte
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 040 46009490

Dachser und Kolb (Niederlassung):

  • Gesamtbewertungen 8,6/10 von 30 Bewertungen
  • Aus- und Inlandsumzüge, Kunst- und Klaviertransport, Auto- und Fahrzeugtransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 0261 94297326

Junker Berlin (Niederlassung):

  • Gesamtbewertungen 8,9/10 von 17 Bewertungen
  • Aus- und Inlandsumzüge, Lagerung, Firmentransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 030 58848200

Zapf Umzüge (Niederlassung):

  • Gesamtbewertungen 8,0/10 von 9 Bewertungen
  • Aus- und Inlandsumzüge, Klaviertransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 030 61061

ALM Altländer Möbelspedition:

  • Gesamtbewertungen 8,3/10 von 8 Bewertungen
  • Aus- und Inlandsumzüge, Kunsttransport
  • Kontaktdetails: E-Mail: [email protected], Telefon: 040 2369421

Hinweis: Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass diese 5 Umzugsunternehmen Ihren Umzug nach Wien in absoluter Perfektion und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit durchführen.

Umzug nach Hamburg - Elbphilharmonie

Wohnen in Hamburg

Jährlich ziehen rund 95.000 Menschen in die größte Hafenstadt Deutschlands. Die Tatsache, dass dort viele Menschen leben wollen und die hohen Mietpreise in Hamburg machen die Wohnungssuche nicht immer einfach. Wenn Sie nach einer Wohnung in Hamburg suchen, sollten Sie mit durchschnittlichen Mietpreisen von 13,79 € pro Quadratmeter rechnen. Hier 2 Beispiele für beliebte Wohngegenden in Hamburg:

  • Altona & Eimsbüttel: die beiden Stadtteile sind sehr beliebt bei jungen Leuten durch die gute Lage. Wenn Sie gerne ausgefallenes Essen probieren, shoppen gehen oder verschiedene Bars besuchen wollen sind Sie hier genau richtig.
  • Ohlsdorf & Fuhlsbüttel: Sie suchen eher eine familienfreundliche Gegend? Mit Schulen und Kindergärten in der Nähe? Dann sind Sie in diesen Stadtteilen gut aufgehoben. Durch die gute Anbindung zur Innenstadt und Grünflächen vor der Tür eignen sich diese Viertel ideal für Familien.

Arbeiten in Hamburg

Einer der Hauptgründe, warum Menschen nach Hamburg umziehen, ist der dortige Arbeitsmarkt. Seit einigen Jahren sinkt die Arbeitslosigkeit in Hamburg stetig und liegt bei rund 5,9 % (Stand: 2019). Das liegt zum einen an der sehr positiven unternehmerischen Grundstimmung, die in vielen Bereichen der Wirtschaft durchaus höher ist als in anderen Großstädten Deutschlands. Dazu kommt, dass sich über die letzten Jahre immer mehr sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze gebildet haben und auch die Zahl der Ausbildungsplätze beachtlich gestiegen ist. All das führt zu einem gesunden Markt und schafft beste Möglichkeiten für Arbeitssuchende, die neu nach Hamburg umgezogen sind.

Natürlich ist der Wettbewerb trotzdem groß. Dank des hohen Jobangebots sollte es jedoch kein Problem sein, mit ein wenig Geduld und Durchsetzungsvermögen, eine geeignete Stelle zu finden. Zu den wichtigsten Branchen in Hamburg zählen:

  • Logistik
  • Maschinenbau
  • Medien und IT
  • maritime Wirtschaft

Tipp: Erkundigen Sie sich am besten vor dem Umzug nach Hamburg über Jobmöglichkeiten und nutzen Sie Jobportale wie beispielsweise Hamburgerjobs.de oder Monster.de

Umzug nach Hamburg

5 Fakten über Hamburg

  • Hamburg die zweitgrößte Stadt Deutschlands.
  • In Hamburg gibt es mehr Brücken als in Amsterdam und Venedig zusammen.
  • Angela Merkel wurde 1954 in Hamburg geboren.
  • Alle 35 Minuten wird in Hamburg ein Fahrrad geklaut.
  • Die Turmuhr des Michels ist die größte in Deutschland.

Weitere Informationen:

Wir hoffen wir haben Ihr Interesse an Hamburg geweckt und konnten Ihnen mit ein paar Informationen zum Umzug weiterhelfen. Für mehr Artikel zum Thema Umzug empfehlen wir diese Seiten: