Umzug nach München

Ein Umzug nach München ist nach wie vor beliebt. Vor allem junge Menschen scheinen nicht von den hohen Mietpreisen abgeschreckt zu sein und ziehen nach dem Studium gerne in die Landeshauptstadt Bayerns. Doch auch viele Studenten und die Vielzahl an Kulturen aus aller Welt geben dieser Stadt eine dynamische Atmosphäre. München ist unheimlich lebenswert und bietet sowohl Vorzüge einer Großstadt, als auch das Ambiente eines Dorfes und ländlichen Scharms.

Umzug nach München

Umzug nach München

München, rund 1158 gegründet, ist mit über 1,5 Millionen Menschen die drittgrößte Stadt der Bundesrepublik und erwartet bis 2020 sogar einen Zuwachs von ungefähr 6%. Das können nicht viele Städte in Deutschland von sich behaupten. Oft an der Spitze der lebenswertesten Städte Deutschlands zu finden genießt man in München definitiv einen hohen Lebensstandard. Der gesunde Wachstum der Wirtschaft und das hohe Angebot an Freizeitaktivitäten tragen hier zweifellos einen großen Teil zu bei. Wenn Sie ebenfalls an einem Umzug nach München interessiert sind, könnnen Sie bei uns kostenlos und unverbindlich bis zu 5 Angebote von Umzugsunternehmen erhalten. Damit Sie eine Ahnung davon bekommen, was Ihr Umzug nach München kosten kann, haben wir hier eine kleine Übersicht. Diese Kosten beziehen sich auf den Inhalt einer 60m2 Wohnung mit einem Umzugsgut von 20m3.

AusgangsortZielortEntfernung in kmUmzugskosten
BerlinMünchenca. 585643€ – 983€
HamburgMünchenca. 791896€ – 1.046€
KölnMünchenca. 574937€ – 1.012€
Frankfurt am MainMünchenca. 392746€ – 846€
StuttgartMünchenca. 233717€ – 817€

Dies sind nur ungefähre Angaben und die tatsächlichen Kosten für Ihren Umzug können von diesen abweichen. Holen Sie sich deshalb immer mehrere Angebote ein und vergleichen Sie Preise. Bei uns können Sie kostenlos und unverbindlich bis zu 5 Angebote von Umzugsunternehmen erhalten. Wenn Sie wissen möchten, wie die Kosten für regionale oder nationale Umzüge berechnet werden, dann finden Sie viele Informationen in unserem Artikel Umzugskosten.

Leben in München

Abgesehen davon, dass München rein architektonisch und landschaftlich wahrhaftig schön ist, gibt es hier ein sattes Angebot an Kultur und Freizeit. Von Museen über Theater, bis hin zum Fluss-Surfen auf dem Eisbach und unzähligen Konzerten, gibt es hier für Jeden etwas zu tun. Zwar wird München oft als spießig bezeichnet, das kommt jedoch, wie in anderen Städten, darauf an wo man sich bewegt. Wer spießig sucht, findet spießig. Und wer spaßig sucht, findet spaßig. Die geografische Lage ist dafür zum Beispiel genial, da man ruckzuck in den Alpen ist um auf Brettern die Berge runterzufahren, oder eine Ausflug zum Bodensee zu machen.

Spare bis zu 40% bei deinem Umzug!
5 kostenlose Angebote anfordern

Wohnen in München

Nun zu den praktischen Einblicken in den Wohnungsmarkt Münchens. Der Ruf eilt der Stadt bereits voraus: Wer nach München zieht sollte sich auf vergleichsweise hohe Mietpreise gefasst machen. Es kommt jedoch darauf an, was man persönlich sucht. Möchte man im lebendigen Stadtzentrum leben oder familienbedingt lieber etwas außerhalb. Zieht man nach München als Student, junger Arbeitsuchender, mit Familie oder um seine goldenen Jahre dort zu verbringen?

Umzug nach München

Während junge Menschen gerne in zentrale Stadtteile wie Maxvorstadt, Schwabing-West oder Ludwigvorstadt ziehen und dort rund €500 für ein WG-Zimmer zahlen, zieht es Familien eher in den Osten der Stadt. Bezirke wie Trudering und Riem sind bekannt für ein hohes Angebot an Schulen, Kindergärten und Grünflächen. Das öffentliche Verkehrsnetz ist in ganz München prima ausgebaut, sodass man sich keine Sorgen machen muss, nicht pünktlich zur Arbeit zu kommen. In Riem und Trudering zahlt man zwischen €14 und €15 Miete pro Quadratmeter (Im Vergleich sind das um die €20 im Stadtzentrum). Zu den nobelsten Vierteln gehört Bogenhausen. Dort greift man für die eigenen vier Wände tief in die Tasche.

Arbeiten in München

Hat man sich für den Umzug nach München entschieden, aber noch keine Arbeit um die Miete zu zahlen, dann sollte man sich frühzeitig auf dem dortigen Markt umschauen. Der Arbeitsmarkt in München entwickelt sich nach wie vor gesund. Grund dafür ist vor allem die Vielzahl unabhängiger Branchen, die hier ihren Standpunkt haben und die niedrige Arbeitslosigkeit. Das sind gute Voraussichten um Arbeit zu finden. Abhängig von der Branche und der Stelle auf die man sich bewirbt, sollte man sich jedoch auf kompetenten Wettbewerb einstellen. Gerade unter jungen Universitätsabsolventen ist die Konkurrenz groß und man sollte sich für die Suche Zeit nehmen.