Top 5 Universitäten in England

Ein Studium oder ein Auslandssemester im Vereinigten Königreich bietet eine tolle Möglichkeit sich persönlich weiterzuentwickeln. Allein für die Verbesserung der englischen Sprache lohnt sich der Aufenthalt. Des Weiteren ist Großbritannien aufgrund der historischen Vergangenheit, vielen interessanten Städten sowie dem hohen Universitätsniveau ein Gewinn für jeden Student. Um einen Überblick über die Möglichkeiten vor Ort zu erhalten, sind im Folgenden die Top 5 Universitäten in England genauer dargestellt.

Universitäten in England

Universität Oxford

Die Universität in Oxford ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten der Welt. Die Hochschule existiert nachweislich seit dem 12. Jahrhundert und unterteilt sich in 38 Colleges und sechs Permanent Private Halls. Sie ist somit die älteste britische Universität und die drittälteste ganz Europas an der 20.000 Studenten eingeschrieben sind. Zusammen mit der University of Cambridge führt sie regelmäßig die britischen Unirankings an und belegte 2012 im The Times Good University Guide den ersten Platz in Großbritannien. Außerdem wurde sie als Kulisse für die Harry-Potter-Filmreihe genutzt, in den sie den inneren Teil der Schule Hogwarts darstellte.

Universität Cambridge

Die University of Cambridge wurde im Jahr 1209 gegründet und hat durch ihre 31 Colleges einen föderativen Charakter. Das offizielle Gründungsdatum des ersten Colleges, Peterhouse, war 1284. Die 31 Colleges sind selbst verwaltende Einrichtungen und wesentlicher Bestandteil der Universität, mit eigener Ausstattung und eigenem Grundstück. Sie sind für die Universität vor allem bei der Unterbringung von Studenten, in Belangen des Gemeinwohls, bei gesellschaftlichen Veranstaltungen und bei der Lehre für Studenten ohne Abschluss von Bedeutung.

2010 und 2011 belegte die Universität sowohl im QS World University Rankings als auch im Ranking von U.S. News & World Report weltweit den 1. Platz. Es sind rund 18.271 Studenten in der Universität eingeschrieben.

Universität Cambridge

King’s College London

Das King’s College London ist das älteste College der University of London und eine der angesehensten Hochschuleinrichtungen Europas. Es wurde 1829 gegründet und erhielt seinen Namen nach der Schirmherrschaft König Georgs IV. Das King’s College wurde genau neben dem Somerset House in London gegründet. Dieser Campus ist heute noch in Gebrauch und das 1831 errichtete Gebäude wurde seitdem mehrfach erweitert. Das College rangiert traditionell auf den vordersten Positionen in nationalen und internationalen Vergleichen. Darüber hinaus ist es Teil des „golden triangle“, einer Gruppe von prestigeträchtigen britischen Traditionsuniversitäten, die aus den Universitäten von Oxford, Cambridge sowie den Londoner Universitäten besteht. Besonderes Ansehen genießen die geistes-, sozial- und humanwissenschaftlichen Fakultäten. Ungefähr 21.755 Studenten sind an dem College eingeschrieben.

Universität Liverpool

Die Universität Liverpool ist eine staatliche Universität in der nordenglischen Stadt Liverpool mit rund 32.000 Studenten. Sie ist die älteste einer Reihe britischer Universitäten, die im Rahmen einer viktorianischen Bildungsreform geschaffen wurden, und ist heute Mitglied der N8- und Russell-Gruppe britischer Forschungsuniversitäten.

Die Universität Liverpool basiert auf dem 1882 gegründeten University College Liverpool und gliedert sich in insgesamt sechs Fakultäten mit 54 Fachabteilungen. Unter den Einrichtungen ist die medizinische Fakultät der Universität Liverpool zu nennen, welche seit 1899 auch eine tropenmedizinische Abteilung und ein Universitätsklinikum mit einschließt. Heute ist die Universität unter anderem auch für ihr Fernstudien-Angebot bekannt, das ca. 35 Master- und Doktorandenprogramme beinhaltet.

Universität Manchester

Die Universität Manchester ist eine britische Hochschule im Nordwesten Englands. Mit rund 40.000 Studenten aus 180 Nationen, knapp 500 Studiengängen, über 10.000 Lehrbediensteten, einem jährlichen Budget von fast einer Milliarde Euro ist sie eine der größten Universitäten im Vereinigten Königreich mit mehr Bewerbungen als jede andere Institution im Land. Der Sunday Times zufolge besitzt Manchester eine beeindruckende Reputation, die sich über viele Fächer spannt, insbesondere in den Natur-, Lebens-, Ingenieurs-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften.

Haben die britischen Top 5 Universitäten in England Lust auf ein Abenteuer in Großbritannien gemacht? Dann besuche für mehr Informationen unsere weiteren Artikel „Bildung in England“ und „Gesundheitsvorsorge in England„.