5 Dinge, die du in Utrecht unternehmen solltest

17. Mai 2017, Laura Almaida Muros

Sicherlich hast du schon von Utrecht, der wunderschönen Stadt im Herzen der Niederlande gehört. Wem Amsterdam zu groß ist, doch die Kanäle und Grachten liebt, sollte unbedingt Utrecht einen Besuch abstatten. Durch ihre zentrale Lage kommt dem Hauptbahnhof eine besondere Bedeutung für Fernverbindungen zu und ist von vielen Städten Hollands sowie Deutschlands direkt erreichbar. Buche also deinen nächsten Zug nach Utrecht und lass dich von ihrem Charme entzücken und unternehme diese 5 Dinge. Und schon wirst du sehen, dass dein nächster Besuch nicht weit entfernt sein wird.

umzug Utrecht

Das Rietveld-Schröder Haus

Dieses Haus ist das berühmteste Gebäude in Utrecht. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde im Auftrag der Witwe Truus Schröder im Jahr 1924 nach den Ideen der Kunstgruppe „De Stijl“ von Gerrit Rieveld gebaut und gehört daher also nicht umsonst auf die Liste der UNESCO-Weltkulturerben. Die Kunstrichtung erkennt man an den Farbkombinationen aus Rot, Blau und Gelb mit weißen, grauen und schwarzen Elementen an der Fassade des Hauses. Frau Schröder wollte hell und schlicht wohnen mit großen Räumen, die sich mit beweglichen Trennwänden aufteilen lassen. Bis heute sind einige Originalmöbel im Haus erhalten geblieben und der Besuch beschert ein einzigartiges Erlebnis.

Das Gebäude ist unter Besuchern sehr berühmt, weshalb für den Besuch von mittwochs bis sonntags, von 11.00 bis 17.00 Uhr eine Reservierung erforderlich ist. Für Erwachsene ab 18 Jahren kostet der Eintritt 14€. Gut zu wissen ist, dass du mit dieser Eintrittskarte noch am gleichen Tag das Central Museum besichtigen kannst.

Bootsausflug durch die Grachten Utrechts

Utrecht mal von einer anderen Perspektive erkunden? Da empfiehlt es sich eine Bootstour durch die wunderschönen Grachten zu machen. Ob eine normale Rundfahrt oder doch eine Partyfahrt, mit oder ohne Catering – mit dem Unternehmen Schuttevaer kannst du problemlos eine Reservierung machen und mehr über die verborgene Schönheit der Stadt erfahren. Vielleicht entdeckst du während der Fahrt ein hübsches Restaurant entlang der Grachten, in welchem du anschließend ein gemütliches Abendessen genießen kannst. auswandern nach Utrecht

Utrechter Domturm

Der höchste und älteste gotische Domturm der Niederlande ist das absolute Wahrzeichen der Stadt. Der 112 Meter hohe Turm wurde zwischen 1321 und 1382 erbaut. Wer es schafft die 465 Stufen hinauf zu steigen, kann bei schönem Wetter die wunderbare Aussicht über Utrecht genießen, aber sogar Amersfoort, Montfoort, Rhenen, Oudewater, Woerden und Amsterdam sehen. Der anstrengende Weg hoch lohnt sich also auf alle Fälle! Bei einer Führung mit einem Guide erfährst während dem Treppensteigen mehr über die Geschichte des Turms und deren dazugehörigen Kirche. Der Turm besitzt 14 Glocken, die gemeinsam 31.000 Kilo wiegen. Nur wenige Kirchen kann man mit dieser vergleichen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 9 Euro, für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren sind es 5 Euro, Studenten/CJP/+65-jährige und Personen mit U-Ausweis zahlen 7,50 Euro.

Die Oudegracht

Damals diente die Oudegracht als langgestreckter Hafen, da die Häuser damals direkt über ihre Keller mit Handelsware versorgt werden konnten. Anfang des 20. Jahrhundert nahm dieser Handel dann ab und die Geschäfte über Wasser wurden weniger. Heutzutage werden Restaurants und Cafés, die direkt an der Gracht gelegen sind noch immer nach der traditionellen Art und Weise mit Lebensmitteln versorgt. Im Frühling und Sommer solltest du einen entspannten Mittag mit Kaffee in der Hand und der Sonne im Gesicht in den unteren Etagen der Stadt nicht verpassen. Lass den Abend auf einer der Terrassen in einem der zahlreichen Restaurants mit leckerem Essen und Wein ausklingen.

Das Lombok Viertel

Nur ein paar Minuten zu Fuß entfernt vom Hauptbahnhof befindet sich der multikulturelle Stadtteil Lombok mit seinen unzähligen Geschäften in der Kanaalstraat und ihren Seitenstraßen verteilt. Neben hippen Bars, Restaurants und vielen Cafés, in denen du ein leckeres Stück Kuchen genießen kannst, findest du dort viele exotische Supermärkte, Backstuben, Fleischereien, Gemüse- und Obstläden. Hier kannst du dich mit köstlichen Sachen eindecken, um dich und Gäste abends schön zu bekochen nach einem wunderbaren Tag in Utrecht.

Teile diesen Artikel: